05.08.2015 11:13 Uhr

Begeisterte Empfänge der Athleten an den Flughäfen München, Berlin und Hamburg

Athleten und Trainer, die von den Special Olympics World Games Los Angeles 2015 zurückgekehrt sind, wurden bei ihrer Ankunft an den Flughäfen München und Berlin von ihren Familien, Freunden, Kollegen und auch von den Medien begeistert in Empfang genommen.

Begeisterter Empfang der Berliner und Brandenburger Teilnehmer am Flughafen Berlin Tegel

Pünktlich um 13:55 Uhr kamen unsere Helden in Berlin Tegel an.
Vor dem Ausgang vom Flugsteig A 8 hatten sich schon viele erwartungsfrohe Familienangehörige, Freunde, Trainingskameraden und Vertreter der entsendenden Einrichtungen und Vereine der Athleten als gemeinsamer „Fanblock“ eingefunden, um alle 22 Berliner und 1 Brandenburger LA Teilnehmer lautstark zu empfangen.

Special Olympics Berlin/Brandenburg hatte dazu aufgerufen, die RBB Abendschau war vor Ort und der LSB Berlin entsandte seine Vizepräsidentin Gabriele Wrede zum Empfang am Flughafen.

Als dann endlich die Tür am Flugsteig A 8 aufging und unsere Athleten und ihre Trainer den gesperrten Flughafenbereich verließen, brach ein wahrer Sturm der Begeisterung los. Mit Rasseln, Trommel, Beifall und Sprechchören wurden sie empfangen.

Vizepräsidentin Gabriele Wrede und Gernot Buhrt, stellv. Vorsitzender von SOD in Berlin/Brandenburg, nahmen alle mit Glückwünschen und Blumen in Empfang.
Dann waren natürlich die Familienangehörigen, Freunde und  Kollegen dran. Sie haben erst einmal das Gepäck übernommen, damit sich alle nochmals für ein gemeinsames, letztes Foto aufstellen konnten.

Eine tolle Stimmung, die auch vom RBB Abendschauteam sehr gut eingefangen wurde.
Dann waren aber auch alle Heimkehrer froh, die letzte Etappe ihrer Heimreise antreten zu können. Nach fast einem Tag Reisedauer sah man den meisten die Strapazen dann doch an.

Unsere Medaillengewinner haben noch etwas länger ausgeharrt  und dem RBB Interviews gegeben. Der dann fertig zusammengeschnittene Beitrag lief am Abend sowohl in der Haupt- und Spätabendschau.

Bei diesem kurzen aber sehr emotionalen Begrüßungsempfang war nur wenig Zeit, um mit unseren Athleten über ihren vielen Eindrücke von der Reise und der Veranstaltung sprechen zu können. Das werden wir in den nächsten Tagen nachholen.

Aus den ersten Reaktionen war zu entnehmen, dass diese Reise insgesamt ein tolles und unvergessenes Erlebnis für alle war. Natürlich gab es vereinzelt auch Probleme, die man dann in Ruhe besprechen und auswerten wird.

Mit der Senatskanzlei ist vereinbart, dass der anvisierte Rückempfang unserer Athleten mit Eintrag der Medaillengewinner ins Gästebuch der Stadt Anfang September stattfinden wird.

Gernot Buhrt
Stellv. Vorsitzender von SOD in Berlin/Brandenburg e.V.


„Großer Bahnhof“ beim Empfang am Flughafen in München

Mit großem Applaus wurden am Münchner Flughafen gut 70 Athletinnen und Athleten des Team Germany LA 2015 bei ihrer Rückkehr von den Special Olympics World Summer Games empfangen. Nach fast 12-stündigem Flug bereiteten Vorstand, Ehren- und Hauptamtliche von Special Olympics Bayern sowie zahlreiche Eltern, Familien und Freunde allen Beteiligten noch einmal einen besonderen "Gänsehautmoment"! Jeder Rückkehrer erhielt ein Lebkuchenherz mit dem Aufdruck "LA2015". Begleitet wurde die Ankunft auch vom Bayerischen Rundfunk, der im Rahmen der Abendschau berichtete.

Vor der Heimreise bzw. den teilweise folgenden Anschlussflügen lud Special Olympics Bayern zu Kaffee und Kuchen ins Brauhaus auf dem Flughafen ein. Ein sehr gelungener Abschluss einer überaus erfolgreichen und für alle Athletinnen und Athleten unvergesslichen Teilnahme an den Weltsommerspielen 2015 in Los Angeles! (th)


Berichterstattung in den Medien

05.08.2015: Stuttgarter Zeitung - Botschafter für gelungene Integration über das Unified Basketballteam aus Zuffenhausen

05.08.2015: Bayerischer Rundfunk - Gold- und Silbermedaille für zwei Hofer

04.08.2015: rbb Abendschau - Ankunft der Berliner und Brandenburger Athleten am Flughafen Tegel (ab Minute 11:17)

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin