05.01.2016 12:34 Uhr

Bundesverband der Fußpfleger und Podologen erhält neuen Namen

Seit 2014 kooperiert Special Olympics Deutschland mit dem Gesundheitsprogramm Fitte Füße erfolgreich mit dem Bundesverband der Fußpfleger und Podologen: Der Verband tritt zum Jahreswechsel 2015/2016 mit dem neuen Namen „Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.“ und mit einer neuen Wort-Bild-Marke auf.

Die Entscheidung erfolgte vor dem Hintergrund der aktuellen gesundheitspolitischen Diskussion, die geprägt ist durch Themen wie demografischer Wandel, Ärztemangel, Qualitätssicherung der Gesundheitsversorgung, stärkere Einbindung der Heilmittelerbringer in die Versorgungsstruktur und Neuregelung der Gesundheitsfachberufe.

Mehr dazu in der Pressemitteilung des Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V. 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin