15.03.2016 10:41 Uhr

Gesund im Mund bei den 15. Tischtennis-Landesmeisterschaften von SO NRW in Neuss

Am 12.03.2016 fanden die 15. Tischtennis-Landesmeisterschaften in Neuss statt, welche wie jedes Jahr vom GWN Sport Team e.V., der Gemeinnützigen Werkstätten Neuss, unter der Leitung von Thomas Gindra und seinem Team ausgerichtet wurden. 180 Athleten aus 21 Einrichtungen nahmen dabei Schläger und Ball in die Hand und kämpften um den Landestitel.

Als ein Höhepunkt des Turniers wurde im Rahmen des Projektes „Selbstbestimmt gesünder“, das durch das Bundesministerium für Gesundheit gefördert wird, das Programm „Gesund im Mund“ angeboten. Das Zahn- und Mundgesundheitsprogramm Special Smiles wird in Deutschland durch die WRIGLEY Foundation und die Stiftung Innovative Zahnmedizin e.V. unterstützt.

Das zahnmedizinische Team unter Leitung der regionalen Koordinatorin, Zahnärztin Dr. Jasmin Schnorrenberg, wurde in Neuss durch zwei Zahnärzte und Studierende ergänzt. Interessierte Athleten sowie Freunde, Betreuer, Familienangehörige und auch Zuschauer hatten die Möglichkeit, sich über Zahnpflegemaßnahmen beraten und untersuchen zu lassen. Vielen Teilnehmern konnte dabei die bekannte Angst vorm Zahnarzt genommen und in freudige Auseinandersetzung mit einer gesunden Zahnpflege umgewandelt werden. Das Gesundheitsprogramm kam so gut an, dass die Rehaleitung der GWN Gemeinnützigen Werkstätten Neuss plant, ein Gesundheitsprogramm im Rahmen einer außersportlichen Veranstaltung in ihrer Werkstatt in Neuss anzubieten.

Niko Barray
Koordinator Gesundheitsprogramm
SO NRW


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin