09.06.2017 19:52 Uhr

Es wird gerockt – tierisch und trierisch!

Trierer Kult-Band bildet den feierlichen Abschluss der Special Olympics Landesspiele in Trier

Die Abschlussfeier der Special Olympics Landesspiele, der größten Sportveranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung im Land,  findet am Mittwoch ab 18.00 Uhr auf dem Domfreihof Trier statt. Neben Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Schirmherrin der Veranstaltung haben sich viele Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft für den feierlichen Abschluss der Landesspiele angekündigt.

Mit dabei ist auch die Trierer Kultband Leiendecker Bloas, die den stimmungsvollen Abschluss der Spiele bilden wird

Erfolgreich und zugleich einzigartig wurde die inzwischen zur Kultband gewordene BLOAS durch Helmut Leiendeckers originelle und witzige Texte, alle in Trierer Mundart geschrieben und gereimt, kombiniert mit eigener guter Rockmusik. Mittlerweile kann die Mundart-Band auf nahezu 1.000 Auftritte zurückblicken.

Bei der Abschlussfeier der Landesspiele wird gerockt - tierisch und trierisch! Seien Sie dabei!

Besucher können Örtlichkeiten der Landesspiele - ob tagsüber die Sportwettbewerbe oder die Abendveranstaltungen in der Innenstadt - kostenfrei besuchen. Infos finden Sie während der Spiele am Infopoint auf dem Hauptmarkt. 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin