12.12.2017 14:23 Uhr

EBW 2017: "TREFFPUNKT 89er" bei MHP Riesen zu Gast

Baden-Württembergs Unified-Team „TREFFPUNKT 89er“ aus Stuttgart durfte sich freuen. Special Olympics Athlet Alex Kraut noch mal ganz besonders, denn die MHP Arena (die Halle der MHP Riesen) ist sein zweites Wohnzimmer.

Seit vielen Jahren schlägt er mit Leib und Seele die Trommel im Fanclub „Dunking Dukes“ für den Bundesligist aus Ludwigsburg. Und er ist selbst leidenschaftlicher Spieler und mit seinem Team auf vielen Special Olympics Turnieren unterwegs. Zuletzt, beim größten inklusiven SO-Turnier in Nürnberg, sorgte mit zwei Dreierwürfen in letzter Minute für Furore und den ersten Platz.

Nun wurde ein kleiner Traum war. In der Halbzeitpause der Bundesliga-Begegnung war die Mannschaft eingeladen, sich im Rahmen der Europäischen Basketballwoche mit einem Demo-Spiel vorzustellen. Ein tolles Erlebnis für alle Spieler. Dass es mit dem Dreierwurf für Alex diesmal nicht geklappt hat, war nur kurz enttäuschend. Denn die Halle war gut gefüllt, die Dunking Dukes und Maskottchen Lurchi mit viel Emotion und Spaß dabei. Die Anerkennung für die Spieler war beeindruckend. Interviews mit Unified-Partner Stephan Mayer und Koordinatorin Doris Kretzschmar wurden während des Spiels gemacht. Und auch Regio TV Stuttgart ist aufmerksam geworden. Gespräche mit Coach Tobias Haiber und Athlet Benny Philipp wurden geführt und können hier nochmal angeschaut werden: https://www.youtube.com/watch?v=IX_o3N40wZ0

Eine bessere Plattform gibt es nicht, um die große Basketballfamilie zu erreichen und zu motivieren, sich für Athleten mit geistiger Behinderung zu öffnen. Deshalb dankt SOBW dem Management der MHP Riesen sehr herzlich für die Einladung und Möglichkeit. Und natürlich auch dem Kapitän der MHP Riesen David McCray, der zum Fotoshooting nach dem Spiel kam und damit für ein weiteres Highlight sorgte.

Am gleichen Abend erreichten die Riesen mit einem weiteren souveränen Sieg gegen  BG Göttingen den dritten Tabellenplatz. Special Olympics mit den „TREFFPUNKT 89er“ wünschen dem Team weiterhin eine erfolgreiche und gute Saison.

 

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin