10.09.2014 11:58 Uhr

Pressekonferenz mit Deutscher Delegation

Delegationsleiter Nils Collingro und die Athletensprecher der Deutschen Delegation Nicole Arndt und Christoph Brügge waren gefragte Gesprächspartner bei der heutigen Pressekonferenz der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Delegationsleiter Nils Collingro und die beiden Athletensprecher Christoph Brügge und Nicole Arndt stellten die Deutsche Delegation vor. Foto: Luca Siermann

Delegationsleiter Nils Collingro und die beiden Athletensprecher Christoph Brügge und Nicole Arndt stellten die Deutsche Delegation vor. Foto: Luca Siermann

Gute Stimmung auch bei den Gastgebern, die Nils Collingro zuhören: Die beiden Minister Isabelle Weykmans und Antonios Antoniadis (re.) mit Bürgermeister Emil Dannemark. Foto: Luca Siermann

Gute Stimmung auch bei den Gastgebern, die Nils Collingro zuhören: Die beiden Minister Isabelle Weykmans und Antonios Antoniadis (re.) mit Bürgermeister Emil Dannemark. Foto: Luca Siermann

Gefragter Gesprächspartner: Athletensprecher Christoph Brügge im Interview. Foto: Luca Siermann

Gefragter Gesprächspartner: Athletensprecher Christoph Brügge im Interview. Foto: Luca Siermann

In der gut besuchten Pressekonferenz, an der auch Ministerin Isabelle Weykmans teilnahm, stellte sich die Deutschsprachige Gemeinschaft als Gastgeber des Host Town Programms für die Deutsche Delegation vor.

Dass sich die Gäste aus Deutschland mit den beiden Athletensprechern vorstellten, kam bei den Medienvertretern sehr gut an. "Es war offensichtlich eine Premiere, und Nicole und Christoph haben das auch wunderbar gemacht", berichtet Nils Collingro. Schwimmerin Nicole Arndt bekam Szenenbeifall, als sie - befragt nach ihren Vorhaben bei den Europäischen Spielen - selbstbewusst sagte: "Ich möchte gewinnen!" Und für Christoph Brügge folgte gleich nach dem offiziellen Teil ein Interview mit dem Belgischen Fernsehen.

"Wir waren sehr gefragt als Gesprächspartner, sowohl beim Belgischen Rundfunk, als auch beim WDR oder für den Hörfunk", so der Delegationsleiter. "Das große Thema war Unified Sport. Das kannte hier noch niemand und wir konnten gar nicht genug davon berichten, das Interesse war sehr groß!"

Anschließend besuchten viele Medienvertreter dann auch gleich das Training des deutschen Unified Basketballteams - und Ministerin Isabelle Weykmans spielte sogar aktiv mit.

"Die Pressekonferenz war heute nach dem herzlichen Empfang gestern Abend ein super Auftakt für uns im Host Town Programm", resümiert Nils Collingro, "und es macht großen Spaß, hier zu sein. Nach der Pressekonferenz und dem Training am Vormittag freuen wir uns nun auf die vielen Vorhaben und Begegnungen, die unsere Gastgeber für uns vorbereitet haben." 

Heute stehen unter anderem noch eine kleine Wanderung und eine Planwagenfahrt auf dem Programm.

 

 

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin