15.11.2016 09:27 Uhr

Karl-Heinz Thommes zum Ehrenpräsidenten von SO Rheinland-Pfalz ernannt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung von Special Olympics Rheinland-Pfalz am 09.11.2016 wurde der langjährige Präsident und Mitbegründer von Special Olympics Rheinland-Pfalz, Karl-Heinz Thommes, einstimmig zum Ehrenpräsidenten ernannt. Prof. Dr. Burkhard Schappert wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt.

v.l.n.r.: Rolf Böttiger (BSV RLP), Prof. Dr. Burkhard Schappert (SO RLP), Gernot Mittler (Ehrenpräsident SOD), Erwin Görgen (Kuratorium SO RLP), Karl-Heinz Thommes, Karin Augustin (LSB RLP), Walter Desch (Kuratorium SO RLP), Frank Zwanziger (Lotto RLP)

Karl-Heinz Thommes wurde von Delegierten und Gästen mit stehenden Ovationen aus seinem Amt verabschiedet. Erwin Görgen (Vorsitzender des Kuratoriums SO RLP) lobte in seiner Laudatio die langjährigen Verdienste und das herausragende Engagement von Thommes. "Er hat den Landesverband seit 2012 kontinuierlich aufgebaut und zu einem Sportorgan gemacht, das überall höchste Anerkennung findet", so Görgen.

Ihren Dank und Anerkennung sprachen ebenfalls Gernot Mittler (Ehrenpräsident von Special Olympics Deutschland), Rolf Böttiger (Vizepräsident des Behinderten- & Rehabilitationssportverbands RLP) sowie Dirk Martin und Frank Zwanziger (Lotto Rheinland-Pfalz) aus.

» zur News auf der Website von Special Olympics Rheinland-Pfalz

Karl-Heinz Thommes war ebenfalls Gründungsmitglied von Special Olympics Deutschland (SOD). Anlässlich des 25-jährigen Bestehens, das SOD in diesem Jahr begeht, spricht Thommes in einem Interview über die Gründungszeit von SOD.

» zum Interview


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin