25.03.2017 11:40 Uhr

"Es waren tolle Spiele" - Stimmen vom Team Germany

Anton Grotz, Athletensprecher der Delegation: Alle haben sich angestrengt und tolle Plätze und Medaillen gemacht. Wir können stolz sein. Es war auch immer eine super Stimmung bei uns und wir hatten viel Spaß.

Schneeschuhläufer freut sich über die Platzierungsschleife für den 4. Platz, den er im 100 m Finale belegt hat. (Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ)

Schneeschuhläufer freut sich über die Platzierungsschleife für den 4. Platz, den er im 100 m Finale belegt hat. (Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ)

Valentina Beck lief im 100 m Finale allen davon und sicherte sich die Goldmedaille. (Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ)

Valentina Beck lief im 100 m Finale allen davon und sicherte sich die Goldmedaille. (Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ)

Johanna Heins, Athletensprecherin der Delegation: Weltspiele muss man erstmal erlebt haben. Man kann es nicht beschreiben. Das Schönste waren die Ski Wettbewerbe, aber auch die Eröffnungsfeier und die Abschlussfeier waren großartig. Ich bin stolz, dass ich dabei war.

Petra Sommermeier, Headcoach Eisschnelllauf: Die Spiele waren gut organisiert und die Wettbewerbe spannend. Die Stimmung im Team war super. Es war toll, dass die Siegerehrungen in der Öffentlichkeit auf dem Hauptplatz stattgefunden haben.

Jonas Stürznnickel, Athlet Ski Alpin: Es war toll in Österreich! Das Skifahren hat viel Spaß gemacht. Ich habe viele neue Freunde gefunden. Aber der größte Moment war der Auftritt von Helene Fischer. Ich habe noch nie sowas großartiges erlebt.

Astrid Hentrich, Headcoach Eiskunstlauf: Ich fand die Spiele sehr gut. Die Leistungen der Athleten waren super. Sie haben ihr Bestes gegeben und besonders am Anfang sind alle über sich hinaus gewachsen. Danke an das Trainer-Team für die gute Unterstützung.

Stefanie Wiegel, Athletin Snowboard: Die Piste war nicht immer leicht beim Snowboard, aber wir haben uns als Team immer gegenseitig unterstützt. Mein schönster Moment war die Siegerehrung an meinem Geburtstag.

Christian Schirrmacher, Headcoach Floorball: Beim Floorball war die Stimmung super! Die Athleten wurden immer ordentlich angefeuert, oft von Schulklassen. Die Spielerische Leistung des Teams hat sich von Tag zu Tag verbessert. Das gute Mannschaftsgefühl hat dazu beigetragen. Großes Lob an die Trainer, die die Mannschaft so gut vorbereitet haben.

Melanie Göpfert, Athletin Ski Langlauf: Die Spiele waren sehr gut. Leider sind bei uns an einem Tag die Wettbewerbe ausgefallen. Aber wir haben dann trotzdem alles gegeben bei den Wettbewerben in den nächsten Tagen und auch Medaillen gewonnen.

Franz Stenzel, Headcoach Stocksport: Es waren tolle erste Spiele für mich. Es kam aus dem Team nur positives Feedback. Es war ein großer Teamgeist da und die Mannschaften haben sich auch innerhalb der Delegation untereinander unterstützt. In der Sportart Stocksport muss in der Durchführung noch einiges optimiert werden und ein neues Regelwerk Anwendung finden.

Valentina Beck, Athletin Schneeschuhlauf: Ich freue mich über die Medaillen, die ich gewonnen habe. Gold, Silber und Bronze. Ich will bei den nächsten Spielen wieder dabei sein.

Nach der Kür freut sich Benjamin Wilkinson mit Headcoach Astrid Hentrich (links) und Unified Partnerin Anke Salfelder. (Foto: SOD/Luca Siermann)

Nach der Kür freut sich Benjamin Wilkinson mit Headcoach Astrid Hentrich (links) und Unified Partnerin Anke Salfelder. (Foto: SOD/Luca Siermann)

Für Oliver Raabe und Melanie Göpfert war das Finale über 10 km Freestyle sehr erfolgreich. Melanie Göpfert gewann die Goldmedaille, Oliver Raabe belegt den 5. Platz. (Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ)

Für Oliver Raabe und Melanie Göpfert war das Finale über 10 km Freestyle sehr erfolgreich. Melanie Göpfert gewann die Goldmedaille, Oliver Raabe belegt den 5. Platz. (Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ)

Das deutsche Stocksportteam freut sich über die Gold- und Silbermedaillen. (Foto: SOD/Luca Siermann)

Das deutsche Stocksportteam freut sich über die Gold- und Silbermedaillen. (Foto: SOD/Luca Siermann)


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin