27.09.2017 15:07 Uhr

Strategie-Sitzung Nationale Spiele Kiel 2018

Am Dienstag, 26. September, trafen sich die Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle und das Kieler Organisationsteam in Berlin zur gemeinsamen Strategie-Sitzung der Nationalen Spiele Kiel 2018. Im Vordergrund der Tagung stand der Wissenstransfer aller Bereiche und das Schnittstellenmanagement.

Nach einem ersten Kennenlernen wurde der aktuelle Stand der Nationalen Spiele 2018 aus den verschiedenen Bereichen wie beispielsweise vom Veranstaltungsbüro Kiel, der SOD Akademie und des Gesundheitsprogramms Healthy Athletes® vorgestellt. 

In einem weiteren Schritt wurden die Ziele für Kiel 2018 sowie die Struktur und Projektsteuerung hin zur Umsetzung der Ziele präsentiert. Dabei wurde detailliert auf die unterschiedlichen Arbeitsgruppen mit ihren jeweiligen Zuständigkeiten eingegangen. 

Am Nachmittag stand nach den Themen Fundraising, Budget und Finanzierung die Definition der Schnittstellen an, sowohl für die verschiedenen Kompetenzbereiche, als auch schon exemplarisch an konkreten Einzelthemen. 

„Wir haben mit dieser Tagung ein gegenseitiges Verständnis für die Aufgabenfelder schaffen können und eine Sensibilisierung dafür, wie alles miteinander verflochten ist und dass unsere Ziele nur gemeinsam, als Team, erreicht werden können“, sagte Bundesgeschäftsführer Sven Albrecht am Ende des Tages. Bei einem gemeinsamen Abendessen ließen die Mitarbeiter den Tag ausklingen.  


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin