Jahresrückblick Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®

Herzlichen Dank allen Clinical Directors und Regionalen Koordinatoren, den vielen freiwilligen Helfern und den Mitarbeitenden des Gesundheitsprogramms Healthy Athletes® der SO Landesverbände (LV) für ihren Einsatz, ihre große Hilfe und Zusammenarbeit in den vergangenen zwölf Monaten. Ohne diese Unterstützung wäre es nicht möglich gewesen, all das zu leisten, was im Folgenden noch einmal kurz vorgestellt wird. Vielen Dank!

Das SOD Team Medizin und Gesundheit

Jahresrückblick 2017

Insgesamt fanden 61 Veranstaltungen mit Healthy Athletes® Angeboten statt, davon:

  • 3 Healthy Athletes® Disziplinen bei den Nationalen Winterspielen Willingen 2017
  • 22 Veranstaltungen im Rahmen des Projekts „Gesund durchs Leben“, das in den Jahren 2017/18 durch das Bundesministerium für Gesundheit in den SO Landesverbänden Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz gefördert wird
  • 9 Angebote bei Special Olympics Landesspielen (Bayern, Bremen, Hessen, Niedersachsen, NRW, RLP, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt)
  • 27 Veranstaltungen von SO Landesverbänden mit Healthy Athletes ® Angeboten in Werkstätten oder Wohneinrichtungen
  •  

Insgesamt wurden über 4.600 kostenlose Untersuchungen und Beratungen durchgeführt.

  • Erstmals wurde ein Athletensprecher, Dennis Mellentin von SOBB, als Mitglied des Fachausschusses Gesundheit gewählt.
  • Anlässlich der Special Olympics Willingen 2017 erfolgte die Präsentation des ersten Imagefilms des Gesundheitsprogramms
  • Durch die Clinical Directors (CD) wurden sechs weitere regionale Koordinatoren (RK) zur Leitung von Healthy Athletes® Disziplinen bei Veranstaltungen der SO Landesverbände geschult. Mehr als 350 ehrenamtliche Helfer (Ärzte, Zahnärzte, Optometristen, Physiotherapeuten, Podologen, medizinisches Fachpersonal und Studierende) waren im Einsatz.
  • Die neue Disziplin „Strong Minds – Innere Stärke“ mit Angeboten zum psychischen Wohlbefinden wurde auf nationaler Ebene eingeführt.
  • SOD unterzeichnete eine Kooperationsvereinbarung mit der Arbeitsgemeinschaft Zahnmedizin für Menschen mit Behinderung oder besonderem medizinischen Unterstützungsbedarf (AG ZMB) für die Disziplin „Gesund im Mund – Special Smiles“. (» zur News)
  •  

Förderer und Unterstützer

Das Gesundheitsprogramm, und insbesondere das Zahn- und Mundgesundheitsprogramm „Special Smiles – Gesund im Mund“, wurde in diesem Jahr erneut durch die Internationale Foundation des Kaugummiherstellers Wrigley GmbH Deutschland gefördert.
Auch die Stiftung Innovative Zahnmedizin e.V. setzte die Unterstützung der Special Smiles Angebote in 2017 fort.

Für das Programm „Opening Eyes - Besser Sehen“, weltweit gefördert durch die Lions, verpflichtete sich bereits im Februar 2016 die Safilo Group zu einer dreijährigen Verlängerung der Partnerschaft mit Special Olympics. So wurde Opening Eyes mit Unterstützung von Safilo in diesem Jahr sowohl bei den Landesspielen von SO Baden-Württemberg, SO Niedersachsen und SO Saarland als auch bei einer Veranstaltung von SO Berlin/Brandenburg angeboten. Bei den Veranstaltungen in Niedersachsen und Berlin waren darüber hinaus Mitarbeiter des Unternehmens als Helfer im Einsatz. (» zum Bericht)

Neue und aktualisierte Informationsmaterialien in Leichter Sprache 2017
…im Rahmen des Projektes „Gesund durchs Leben“, gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit

Mit folgenden erneut entwickelten Materialien in Leichter Sprache können Menschen mit geistiger Behinderung in die Lage versetzt werden, ihren gesundheitlichen Zustand selbstständig zu beurteilen und mitteilen zu können sowie Risiken zu erkennen:

  • Meine neue Brille
  • Bewegungen in der Pause
  • Tipps mit Stress umzugehen
  • Tipps für Fitte Füße
  • Bebilderte Zahnputzanleitungen für die Nutzung Hand- bzw. elektrische Zahnbürsten
  •  

Alle Materialien in Leichter Sprache stehen kostenlos zum Herunterladen auf der SOD-Webseite bereit.

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin