15.03.2017 12:39 Uhr

Zahlreiche Veranstaltungen werfen ihre Schatten voraus

Für das Jahr 2017 hat Special Olympics Berlin/Brandenburg (SOBB) wieder viele Veranstaltungen geplant. Neben Sportveranstaltungen wird es auch viele Veranstaltungen des Gesundheitsprogrammes Healthy Athletes geben.

Die nächste Veranstaltung sind am 23.05.2017 die Berliner Landesmeisterschaften Fußball. Die von den BWB im Namen der LAG WfbM Berlin erneut ausgerichtete Landesmeisterschaft im Fußball ist für die teilnehmenden Werkstätten gleichzeitig ein Anerkennungswettbewerb für die Special Olympics Kiel 2018.

Weiter geht es am 19.06.2017 mit dem Special Olympics Leichtathletik-Meeting Berlin/Brandenburg in Potsdam, für das die Anmeldung ab heute möglich ist. Die Frist für die Voranmeldung läuft bis zum 15.04.; die Frist für die Hauptmeldungen bis zum 15.05.2017. Alle Dokumente und Informationen zur Veranstaltung stehen hier bereit. Auch das Leichtathletik-Meeting ist ein Anerkennungswettbewerb für die nächsten Nationalen Spiele.

Anfang April wird die Anmeldung für die Special Olympics Landesspiele Berlin/Brandenburg  freigeschaltet, die am 30.06.2017 im FEZ Berlin stattfinden werden. Als Anerkennungswettbewerbe sollen die Sportarten Boccia, Badminton und Kraftdreikampf durchgeführt werden. Der Wunsch vieler Mitglieder war es, diese Veranstaltung mit einem "Offenen Sportangebot" für jedermann durchzuführen. Darum wird es für alle Teilnehmer die Möglichkeit geben, die Sportarten Floorball, Boccia, Badminton, ggf. Kraftdreikampf und ein umfangreiches Wettbewerbsfreies Angebot auszuprobieren. Weitere Informationen mit finalen Entscheidungen folgen mit der Ausschreibung Anfang April.

Am 08.07.2017 findet das VfJ-Fußballturnier, ein Anerkennungswettbewerb für Unified Fußball, statt. Diese Veranstaltung wird organisiert vom SC VfJ Berlin. Neben dem Anerkennungswettbewerb Unified Fußball wird auch versucht, ein Turnier mit leistungsschwächeren Mannschaften (Special Olympics Kategorie C) durchzuführen.

Für den Herbst 2017 sind die Special Olympics Tischtennis-Meisterschaften Berlin/Brandenburg, ebenfalls als Anerkennungswettbewerb, geplant. Im Oktober 2017 finden die Special Olympics Bowling-Meisterschaften Berlin/Brandenburg statt. Ausgerichtet werden sie von den Lichtenberger Werkstätten (LWB).

Das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® wird im Rahmen des Projektes Selbstbestimmt gesünder leben in Berlin viele der o.g. Sportveranstaltungen mit seinen Angeboten begleiten. Es werden darüber hinaus aber auch zahlreiche Gesundheitstage stattfinden. Allein in diesem Jahr mindestens 10. Informationen zum Gesundheitsprogramm stehen hier bereit. Einen Überblick über Veranstaltungen des Gesundheitsprogrammes finden sich im fortlaufend aktualisierten Veranstaltungskalender.

Auch im Rahmen des Laufprojekts "Gemeinsam läuft's besser" wird es verschiedene Projekte und Projektbeteiligungen geben. Das nächste Event ist eine Laufbeteiligung bei der Heldenstaffel "Rund um den Müggelturm" am kommenden Sonntag (19.03.). Interessierte Läufer - ob mit oder ohne Behinderung – können sich bei Projektkoordinator Thomas Hartl melden. Infos auf der Website.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin