Eisschnelllauf

Sportart

Beim Eisschnelllauf handelt es sich um eine auf dem Eis und mit Schlittschuhen ausgetragene Laufdisziplin. Wie bei der Leichtathletik werden die Wettbewerbe auf ovalen 400m-Bahnen durchgeführt. Die ersten bekannten Wettbewerbe, die in Großbritannien ausgetragen wurden, gehen bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts zurück.

Veranstaltungen


Einen Überblick über alle Veranstaltungen der Sportart Eisschnelllauf finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Regelwerk


Regelwerk (auch in Leichter Sprache) finden Sie hier - via Link auf SOD-Homepage.

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin