Eisschnelllauf

Sportart:
Beim Eisschnelllauf handelt es sich um eine auf dem Eis und mit Schlittschuhen ausgetragene Laufdisziplin. Wie bei der Leichtathletik werden die Wettbewerbe auf ovalen 400m-Bahnen durchgeführt. Die ersten bekannten Wettbewerbe, die in Großbritannien ausgetragen wurden, gehen bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts zurück.

Veranstaltungen:
Einen Überblick über alle Veranstaltungen der Sportart Eisschnelllauf finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Hier können sie das Regelwerk downloaden

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin