Infos

Offenburg ist sehr gut auf Besucher vorbereitet. Es gibt sehr viele Unterkünfte in Ferienwohnungen, Pensionen, Herbergen und Hotel.  Eine Übersicht über alle Unterkünfte findet man unter http://offenburg.de/html/liste/hotel_und_zimmersuche_zeltplatz.html und im Gastgeberverzeichnis der Stadt Offenburg (link folgt sobald aktuelle Ausgabe vorliegt!).

Hinweis:

In Offenburg gibt es keine zentrale Buchungs-Anfrage über das Tourismusamt! Man muss also die Unterkünfte direkt selber anschreiben, um freie Zimmer in Erfahrung zu bringen.

Während der Landessommerspiele vom 16. bis 19. Mai 2017 wird Offenburg nicht nur wegen Special Olympics sehr gut besucht sein, sondern auch wegen der Parlamentswoche in Straßbourg. Das Europäische Parlament hat dann „Woche der offenen Tür“, und wegen der Nähe übernachten viele Besucher in Offenburg. Es empfiehlt sich daher, recht früh auf die Suche nach Unterkünften zu gehen!

Das Busnetz von Offenburg ist sehr gut ausgebaut und organisiert. Somit ist es kein Problem es morgens von einer Jugendherberge in den umliegenden Orten rechtzeitig zu den Sportstätten zu schaffen. Auch aus umliegenden Gemeinden, wie z.B. Gengenbach, sind die Sportstätten in kürzester Zeit (15 bis 20 min) mit den Bussen erreichbar. Unterkünfte, die nicht direkt in Offenburg liegen, sind somit ebenfalls reibungslos an das Städtenetz angebunden.

Netzplan

 

 

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin