04.08.2017 09:50 Uhr

Rückblick auf drei Jahre Kooperation mit der Sky Stiftung

Die Sky Stiftung unterstützt Special Olympics Bayern bei Projekten mit Kindern und Jugendlichen aus den bayerischen Förderschulen - mehr als 4600 Kinder und Jugendliche nahmen an Kooperationswettbewerben teil.

Mit Beginn der Pilotphase des Kooperationsprojektes der Sky Stiftung und Special Olympics Bayern (SOBY) aus den Jahren 2014/2015 sollten lokale und regionale Schulwettbewerbe in Förderschulen für Kinder und Jugendlich mit geistiger Behinderung initiiert und ausgebaut werden und die zum Teil bereits bestehende Zusammenarbeit im Förderschulbereich erweitert und somit noch mehr junge Athleten für Sport-Programme gewonnen werden. Die Kinder und Jugendlichen sollen frühzeitig die Chance haben, die positiven Auswirkungen des Sports zu erleben und ihre Interessen, ihre Fähigkeiten erkennen können. Dafür haben wir  mit verschiedenen Veranstaltungen versucht neue Impulse zu setzen. An diesen Zielstellungen hat sich in den vergangenen Jahren nichts geändert, was jedoch mittlerweile festgehalten werden kann: die Fokusprojekte funktionieren und eine Entwicklung in den angebotenen Bereichen konnte angeschoben werden.

Über 4600 Kinder und Jugendliche haben seit 2014 an den Angeboten des Projektes teilgenommen! Daher an dieser Stelle auch einmal "Herzliches Dankeschön" den engagierten Fachberatern und Schulen, die SOBY dabei unterstützt haben. 

Schwerpunkte und Ausblick

Umgesetzt wurden Trainingsmaßnahmen und Wettbewerbe vorrangig in den Sportarten Fußball, Leichtathletik und Tischtennis - eine zukünftige Erweiterung um die Sportarten Badminton, Golf, Mountainbike, Mannschaftstriathlon, Ski-Langlauf und Schwimmen, genauer mit „Special Kids auf Schwimmkurs“ ist geplant.

Fußball-Turniere

Im Fußball ist es - in der traditionell teilnehmerstärksten Sportart – in den letzten Jahren gelungen, eine Bambini-Serie zu installieren und Interesse in allen Bezirken zu wecken. Eine Vorreiterrolle übernimmt hierbei nach wie vor der Bezirk Mittelfranken, in dem sowohl der Auftakt 2014 gelang, als auch die Wiederaufnahme 2015, 2016 und 2017. Ab dem Jahr 2018 werden sogar an vier Standorten Turniere durchgeführt. Inklusive Bambini-Turniere wurden bislang in Cham, Erding, Heilsbronn, Hof, Kaufbeuren, Neuendettelsau, Nürnberg, Regensburg und Schweinfurt durchgeführt. Ein Ausbau der Bambini-Turniere ist geplant, Gespräche hierzu laufen und neue Interessenten sind herzlich willkommen.

Laufveranstaltungen

Kinder und Jugendliche über kurze Distanzen in bestehende Laufveranstaltungen einzubinden, ist das Ziel aller Veranstalter für Läufe in ganz Bayern. Dabei auch bayerischen Förderschülern die Chance der Teilnahme zu geben, ihnen Wege zu ebnen und ihnen die Motivation zum dauerhaften Sporttreiben mit in den Alltag zu geben ist seit Jahren das erklärte Ziel von SOBY. Mit der Unterstützung der Sky Stiftung möchten SOBY dieses Angebot zukünftig erweitern und Förderschulen "Laufpakete" anbieten, die es ermöglichen sollen, ein ganzes Schuljahr Lauftraining anzubieten und mit den Teilnehmern eine Wettbewerbsteilnahme an einer regionalen Laufveranstaltung als Ziel zu formulieren.

Danke!

SOBY bedankt sich bei der Sky Stiftung für die Unterstützung im Rahmen der Kooperation, das Vertrauen in die gemeinsamen Projekte und die Bereitschaft, sich über die umfangreichen finanziellen Zuwendungen hinaus auch mit Helfern zu engagieren.

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin