Willkommen bei Special Olympics Berlin/Brandenburg

Der Athlet steht bei uns im Mittelpunkt!
Special Olympics setzt sich unter dem Stichwort Empowerment (von engl. empowerment = Ermächtigung, Übertragung von Verantwortung) für die selbstbestimmte Partizipation von Menschen mit geistiger Behinderung ein. Die Athleten treffen ihre eigene Wahl, welche Sportart und unter welchen Rahmenbedingungen sie diese ausführen möchten.

Aus der grundlegenden Forderung des Special Olympics Eids formuliert sich die Grundeinstellung der Sportler, die sich sowohl im Wettbewerb als auch in jeder Trainingseinheit zeigt:

"Ich will gewinnen,
doch wenn ich nicht gewinnen kann,
so will ich mutig mein Bestes geben!"


Aktuelles

Ein Schwimmfest für Menschen mit Handicap

Der Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V. in Kooperation mit dem SV 2000 e.V. Brandenburg waren Veranstalter und Ausrichter der 1. Offenen Stadtmeisterschaften in Brandenburg an der Havel unterstützt von...

 

Weiterlesen

Im Rahmen der Sport-Thieme Werkstattreise wurden Beschäftigte der Werkstätten der Kaspar Hauser Stiftung in Berlin Pankow zu Sportbeauftragten geschult. Die Schulung fand bereits zum zweiten Mal statt und die Beschäftigten sind jetzt in der Lage, mit...

 

Weiterlesen

Am 19. und 20.10.2017 wurde der Bereich "Fit Feet – Fitte Füße" des Gesundheitsprogramms Healthy Atheltes® in der VIA Werkstätten in Schöneberg angeboten. Ziel der Gesundheitstage zum Thema Fitte Füße war es, die Teilnehmenden in verschiedenen...

 

Weiterlesen

Am 21. Oktober 2017 um 8:30 Uhr öffneten sich die Türen des SC Siemensstadt und ließen die Special Olympics Athleten von 9 Vereinen, u.a. einem Team aus Holland hinein. Mehr oder weniger nervös stimmten sie sich auf ihre Spiele im Tischtennis ein....

 

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, fand die Mitgliederversammlung von SOBB in den Räumlichkeiten der RBO Inmitten gGmbH statt.

 

Weiterlesen
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin