29.11.2013 11:19 Uhr

Gemeinsames Fortbildungsangebot von SOD und LSB

Bei der Vorbereitung des sportlichen Großereignisses arbeiten der Landessportbund Nordrhein-Westfalen und SOD auf mehreren Fachgebieten zusammen. So bieten SOD, LSB NRW und der Behindertensportverband Nordrhein-Westfalen im März 2014 vier Fortbildungen zum Inklusionssport mit dem Schwerpunkt geistige Behinderung an.

Die Qualifizierungen in Münster, Duisburg und Hachen richten sich an Schiedsrichter, Übungsleiter und Freiwilligendienstleistende der Sportjugend. Ziel ist es, nicht nur die an den Nationalen Spielen teilnehmenden Schiedsrichter und Übungsleiter gut auf ihre Aufgaben vorzubereiten, sondern auch im Alltag mehr inklusive Sportangebote zu ermöglichen.

Eine Ankündigung der Fortbildung erfolgte auch im November 2013 über den Newsletter des LSB NRW.

» Weitere Informationen, Ausschreibung und Anmeldung





© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin