02.12.2013 11:20 Uhr

Die Vorbereitungen zum Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® bei den Special Olympics Düsseldorf 2014 laufen auf Hochtouren

Mehr als 40 Teilnehmer bekundeten bei einem Treffen am 29. November 2013 in der Zahnärztekammer Nordrhein ihre aktive Unterstützung zur Vorbereitung des Gesundheitsprogramms Healthy Athletes® bei den Special Olympics Düsseldorf 2014.

Mehr als 40 Interessierte kamen zusammen, um das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® bei den Special Olympics Düsseldorf 2014 zu besprechen (Foto: Zahnärztekammer Nordrhein).

Mehr als 40 Interessierte kamen zusammen, um das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® bei den Special Olympics Düsseldorf 2014 zu besprechen (Foto: Zahnärztekammer Nordrhein).

In der Woche vom 20. -23. Mai 2014 soll den Teilnehmern der Nationalen Spiele wieder kostenfrei Angebote in den Bereichen Fitte Füße, Besser Hören, Besser Sehen, Gesunde Lebensweise, Bewegung mit Spaß und Gesund im Mund unterbreitet werden.

In Anwesenheit von Ulrike Flach, Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, berieten die Vertreter von Special Olympics Deutschland (SOD), des Gesundheitsdezernats der Stadt Düsseldorf, Teilnehmer der Nordrheinischen Ärzte-und Zahnärztekammern, regionaler Hoch– und Fachschulen sowie der Lions die erforderlichen organisatorischen Maßnahmen, um das Gesundheitsprogramm im Mai 2014 erfolgreich und mit genügend freiwilligen Helfern anbieten zu können.

Mit dem Treffen konnten nun für alle sechs Bereiche des Gesundheitsprogramms freiwillige Helfer gewonnen werden, die nach vorheriger Fortbildung vom 20. – 23. Mai 2014 die mehr als 3.000 zu erwartenden speziellen Untersuchungen und Beratungen der Athletinnen und Athleten in Düsseldorf unterstützen werden.

Zur Pressemitteilung geht es hier.

Medienresonanz

Website der Landeshauptstadt Düsseldorf

Website von lifePR

Website von Treffpunkt Regional

 

 





© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin