Anreise / Unterkunft / Verpflegung

Anreise

Anreise mit dem Auto/ Bus
Düsseldorf ist bequem aus allen Richtungen über die A3, A 44, A 46, A 52, A 57, A 59, A 524 zu erreichen. Die Stadt liegt in mitten eines der dichtesten europäischen Autobahnnetze.

Seit dem 15. Februar 2009 gilt in Düsseldorf die Umweltzone. Fahrzeuge dürfen nur noch mit Schadstoffplakette in das innerstädtische Gebiet einfahren.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Anreise mit der Bahn
Per Zug mit ICE, IC/EC und RE kommt man direkt an dem barrierefreien
Düsseldorfer Hauptbahnhof in der Stadtmitte an. Vom Hauptbahnhof fahren U- und S-Bahnen sowie Busse der Rheinbahn AG (www.rheinbahn.de) in alle Richtungen von Düsseldorf und Umgebung.

Anreise mit dem Flugzeug
Der Flughafen Düsseldorf liegt zehn Kilometer von der Innenstadt entfernt. Die S-Bahnlinien 11 sowie die Buslinien SB52, 721, 760, 072 verkehren ständig. Auch über das Straßennetz ist der Flughafen gut erreichbar.

Unterkunft / Verpflegung / Transport

Wie bei den vergangenen Veranstaltungen sind die teilnehmenden Institutionen / Sportler für ihre Unterbringung mit Frühstück eigens verantwortlich und buchen diese selbst. Das Abendessen muss ebenfalls selbst organisiert werden.

Für die Vermittlung von Hotelunterkünften hat die Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH bestmögliche Übernachtungspreise gemeinsam mit den Hotels ausgehandelt.

Eine detaillierte Übersicht über die Übernachtungsangebote finden Sie unter folgendem Link. Das Buchungsformular finden Sie ebenfalls unter diesem Link.

Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH
Team Zimmerreservierung
Benrather Str. 9
40213 Düsseldorf
T +49 211 17 202-851
F +49 211 17 202-1321
reservation@duesseldorf-tourismus.de

Für Buchungen in Wuppertal bitten wir Sie, direkt mit der Wuppertaler Touristik Kontakt aufzunehmen. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Jeuck gern zur Verfügung.

Wuppertal Touristik City-Center
Frau Jeuck
Schloßbleiche 40
42103 Wuppertal
Telefon: +49 202 563–2270
jeuck@wuppertal-marketing.de

 

Wenn Sie bisher noch keine passende Unterkunft finden konnten, teilen Sie uns das hier bitte mit.

Momentan gibt es keine Möglichkeit einen individuellen Transport zu organisieren. Zwischen den Hotels und den Sportstätten existieren in der Regel Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir bemühen uns darum, dass die Akkreditierungskarte zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel berechtigt.
Weitere Informationen dazu folgen in einem der nächsten Informationsbriefe.
Die Benutzung eines eigenen Kleinbusses ist möglich. Es stehen jedoch nicht an allen Veranstaltungsstätten genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Kontakt

Photo of Steffa  Michailowa
Steffa Michailowa Sport und Internationales Tel: +49 (0)30 / 246252-35




© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin