Aktuelles

04.09.2017 12:30 Uhr

Special Olympics Kiel 2018 präsentierten sich beim „Tag des Sports“ in Kiel

Am 03.09.2017 beteiligte sich das Projektteam Kiel 2018 mit einem Stand und einer tollen Mitmach-Aktion beim „Tag des Sports“ in Kiel. Unter dem Motto „Sport sehen, Sport erleben, Sport ausprobieren“ lud der Landessportverband Schleswig-Holstein von 10 bis 18 Uhr die Besucherinnen und Besucher zu diesem besonderen Tag ein.

Beim "Tag des Sports" in Kiel konnten die Besucherinnen und Besucher auch ihr Können in der Mitmach-Aktion testen. Foto: SOD.

Beim "Tag des Sports" in Kiel konnten die Besucherinnen und Besucher auch ihr Können in der Mitmach-Aktion testen. Foto: SOD.

Mit Informationen rund um die Nationalen Sommerspiele, der Fidget-Spinner-Challenge, bei der Jeder seine Hand-Augen-Koordination in Kombination mit schnellen Füßen testen konnte, und einer Wunschwand für die Nationalen Spiele im kommenden Jahr, lockte das Projektteam viele Besucherinnen und Besucher an ihren Stand. 

Neben den Special Olympics Kiel 2018 präsentierten sich rund um das Haus des Sports am Winterbeker Weg und in der Moorteichwiese zahlreiche Vereine und Verbände mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Mitmach-Angebot für Jung und Alt. Darunter befand sich auch das Netzwerk InTus, ein Zusammenschluss von Kieler Institutionen und Sportvereinen mit Organisationen für Menschen mit Behinderung. In diesem Rahmen nahm auch Special Olympics Schleswig-Holstein teil. 

Nora Auffarth, Koordinatorin Sport, war am Ende des Tages sehr zufrieden: „Das war eine gelungene Veranstaltung. Es gab in diesem Jahr zum ersten Mal einen Inklusionspark und es hat mich gefreut, dass die Besucherinnen und Besucher Special Olympics an verschiedenen Orten wiederfinden konnten und wir uns somit optimal präsentiert haben.“


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin