Daten & Fakten

» Daten & Fakten (pdf)

Die Nationalen Spiele sind der sportliche Höhepunkt für Menschen mit geistiger Behinderung. Die Qualifizierung erfolgt dabei über landesweite Anerkennungswettbewerbe in den jeweiligen Sportarten.

Vom 14. bis zum 18. Mai 2018 finden die Special Olympics Kiel 2018 statt, bei denen rund 4.000 Athletinnen und Athleten in 19 Sportarten an den Start gehen.

Die Nationalen Spiele in Kiel 2018 bieten den Athletinnen und Athleten außerdem die Möglichkeit, sich für die Special Olympics World Games 2019 in Abu Dhabi zu qualifizieren. 


 

Kiel 2018

Datum: Montag, 14.05. bis Freitag, 18.05.2018

Ort: Kiel, Schleswig-Holstein

Erwartete Teilnehmerzahlen:

  • 4.000 Athletinnen und Athleten sowie Unified® Partner
  • 1.700 Trainer und Betreuer
  • 2.200 freiwillige Helfer
  • 500 Offizielle,  Kampf- und Schiedsrichter, Mitglieder der Orga-Teams der Sportarten 
  • ca. 1.000 Teilnehmer an Fanprojekten (angestrebt)
  • 2.500 erwartete Tagesteilnehmer des Wettbewerbsfreien Angebots
  • bis zu 9 ausländische Gastdelegationen mit jeweils 10 Athletinnen und Athleten 
  • 500 Familienmitglieder
  • Gäste und Freunde
  •  

Gesamt: ca. 13.000 Teilnehmer


Kernangebote

  • Wettbewerbe in 19 Sportarten plus Wettbewerbsfreies Angebot (WBFA)
  • Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® mit sieben Disziplinen
  • Aktionstage Sportvereine, Familien, Kinder
  • Olympic Town als Siegerehrungsstätte und Begegnungsort
  • Feierliche Eröffnungs- und Abschlussfeier
  • Wissenschaftlicher Kongress
  • Inklusive Projekte
  • Athletendisko
  •  

Eine Übersicht der Veranstaltungsstätten gibt es hier.

 

 

 

Kontakt

Photo of Andrea  Standecker
Andrea Standecker Sportprojekte & Unified Sports® Tel: +49 (0)30 / 246252-37

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin