10.09.2014 22:18 Uhr

Host Town Programm: Ein gelungener erster Tag

Training in den verschiedenen Sportarten, eine Pressekonferenz, Besuch von TV-Teams, viele Begegnungen und die gemeinsame Erkundung der Umgebung auf verschiedenen Wegen - der erste Tag des Host Town Programms der Europäischen Sommerspiele 2014 war für die Deutsche Delegation abwechslungsreich und sehr gelungen.

Headcoach Ruth Niehaus und Nicole Arndt beim Training. Foto: Luca Siermann

Headcoach Ruth Niehaus und Nicole Arndt beim Training. Foto: Luca Siermann

Waldemar Riel führt die Polonaise beim Fest auf dem Marktplatz in Bütgenbach an. (Foto: Luca Siermann)

Waldemar Riel führt die Polonaise beim Fest auf dem Marktplatz in Bütgenbach an. (Foto: Luca Siermann)

Aus Bütgenbach berichtet die Leitung der Deutschen Delegation

Heute früh war für alle Athletinnen und Athleten erst einmal Training angesagt. Von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr wurde dies auch in allen Sportarten genutzt, um sich nochmals gemeinsam auf die kommende Woche vorzubereiten.

Mit viel Freude und Konzentration waren die Athletinnen und Athleten dabei. „Ich weiß noch nicht, ob ich eine Medaille holen werde, aber ich freue mich, dass ich zum ersten Mal bei internationalen Wettbewerben von Special Olympics teilnehmen darf“, antwortete Moritz Appel, Schwimmer bei den diesjährigen Spielen, dem WDR am Morgen.

Auch die Pressekonferenz in der Schwimmhalle war ein voller Erfolg mit viel Beteiligung von Medienvertretern und Politikern, die sich im Anschluss auch noch mit unseren Basketballern beim „Shoot out“ gemessen haben.

Nach einem herzhaften Mittagessen ging es dann auf die 10 km lange Tour rund um den See in Worriken. Alle Athleten konnten teilnehmen, da es viele Fortbewegungsmöglichkeiten gab:

- Man konnte mit dem Boot über den See fahren
- Auf einem Planwagen um den See gefahren werden,
- Oder die Strecke zu Fuß zurück legen, was der Großteil der Delegation bevorzugte. 

Im Anschluss an die Wanderung traf man sich dann auf dem Marktplatz von Worriken, und es gab Belgische Fritten mit Wurst oder Bulette und jede Menge zu trinken. Ein gelungener Tag!


Medienberichterstattung

BRF.be - Fackellauf zu den Special Olympics, Stimmungsbild aus Eupen (11.09.2014)

Beitrag im Belgischen Rundfunk (BRF) zum Host Town Programm (10.09.2014)

Grenzecho.net - Deutschlands Delegation der Special Olympics ist in der DG zu Gast (10.09.2014)

WDR (TV) Lokalzeit Aachen sendet am 11.09., 19:30 Uhr einen Bericht vom Host Town Programm vor Ort

WDR 2 (Hörfunk) Ostwestfalen-Lippe begleitet Athleten der Region (Vorbericht am 10.09.)

Informationen, Berichte und Stimmen auch auf Facebook und dem Online-Treffpunkt von Special Olympics Deutschland

 

 

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin