14.03.2018 12:33 Uhr

Bewerbungsfrist für Nationale Winterspiele 2020 läuft

Die Ausschreibung der Nationalen Winterspiele 2020 wurde am 14.02.18 an die Landesverbände versandt. Die Frist für interessierte Gastgeberstädte und Regionen zum Einreichen eines "Letter of Intent" ist der 31.05.2018.

Miriam Schorsch von den Allgäuer Werkstätten Sonthofen bei den 9. Special Olympics/Thüringer Langlauftagen 2018 in Oberhof. Foto: SO Thüringen/Enrico Kurz

Miriam Schorsch von den Allgäuer Werkstätten Sonthofen bei den 9. Special Olympics/Thüringer Langlauftagen 2018 in Oberhof. Foto: SO Thüringen/Enrico Kurz

Im Zuge des Rythmuswechsels werden die nächsten Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland im Jahr 2020 stattfinden. Für die Ausrichtung sucht SOD eine Gastgeberstadt/ eine Gastgeberregion. Die Ausschreibung an die Landesverbände ist am 14. Februar 2018 erfolgt, so dass diese durch die Landesverbände an interessierte Städte und Gemeinden weitergleitet werden kann. Die Unterlagen bestehen aus einem Anforderungskatalog für Nationale Winterspiele, einer Kurzinformation über Nationale Winterspiele sowie einem Bewerbungsformular.

Für das weitere Vorgehen ist folgender Zeitplan vorgesehen:
bis 31.05.2018               Einreichen eines "Letter of Intent" durch interessierte Städte/Regionen
bis 10.08.2018               Einreichen der vollständigen Bewerbungsunterlagen
bis Nov. 2018                 Vergabe der Nationalen Winterspiele 2020

Ansprechpartner bei Special Olympics Deutschland:

Wiebke Linnemann
Leiterin Veranstaltungsmanagement
Tel.: +49 (0)30 246 252 -36
E-Mail: wiebke.linnemann@specialolympics.de

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin