14.03.2018 14:00 Uhr

Mike Schwenke ist Bremens Behindertensportler des Jahres 2017

Mike Schwenke wurde am 13. März Bremens beste Behindertensportler gekürt.

Der 20-Jährige ist ein echter Überflieger. Leichtathletik mit Down-Syndrom – er kann alles, aber eines kann nur er alleine: Stabhochsprung. Er ist der einzige Sportler mit Down-Syndrom, der sich mit dem Stab über die Latte wagt.

1,95 Meter schafft Mike Schwenke mittlerweile. Sechs Mal pro Woche trainiert er mit seiner Mutter Sandra bei der TuS Komet Arsten und das mit Erfolg: Zwei Mal Silber, ein Mal Bronze – das ist seine Ausbeute bei den internationalen deutschen Paralympics-Meisterschaften im vergangenen Jahr. Außerdem schaffte er die Qualifikation für die Special Olympics Kiel 2018 in diesem Jahr.

Quelle : butenunbinnen.de

 

Mehr erfahren:

Ein echter Überflieger trotz Handicap - ARD Mediathek

Behinderte Sportler des Jahres 2017: Mike Schwenke - Sportgala

 

 

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin