Newsletter Januar 2018

Der erste Newsletter 2018 gibt einen Ausblick auf ein besonderes Jahr für Special Olympics Deutschland mit den Nationalen Spielen im Mai in Kiel, mit großen Herausforderungen und wichtigen Entscheidungen. Sehr viele der News, Berichte und Interviews stehen im Zusammenhang mit den Special Olympics Kiel 2018 - der Countdown der 100 Tage beginnt morgen ... 

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Ihr SOD-Team


Editorial

Christiane Krajewski, Präsidentin (Foto: SOD/Juri Reetz)

Von Christiane Krajewski, Präsidentin von Special Olympics Deutschland 

Dieses Jahr 2018 ist ein besonderes Jahr für Special Olympics Deutschland, ein Jahr des Aufbruchs und wichtiger Entscheidungen. Und es ist das Jahr der Special Olympics Kiel 2018. » Weiterlesen

Gastkommentar

Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel (Foto: Marco Knopp)

Von Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel 

Wir wollen tolle Nationale Spiele für Tausende Athletinnen und Athleten ausrichten. Wichtig ist mir als Oberbürgermeister aber vor allem, dass diese großartige Sportveranstaltung mit ihrer ganz besonderen Stimmung noch sehr lange nachwirkt in unserer Stadt. » Weiterlesen


Aktuelles Thema - Jahresvorschau



Höhepunkt Nationale Spiele mit 4.600 Athletinnen und Athleten 

Weitaus mehr als erwartet, insgesamt 4.600 Athletinnen, Athleten und Unified Partner, werden an den Special Olympics Kiel 2018 vom 14. bis zum 18. Mai 2018 teilnehmen. Sie werden unter dem Motto „Gemeinsam stark“ in 19 Sportarten und dem Wettbewerbsfreien Angebot an den Start gehen. Mit den ca. 1.700 Trainern und Betreuern, ca. 2.200 freiwilligen Helfern, etwa 500 Familienangehörigen, mit Tagesteilnehmern und Gästen werden die Special Olympics Kiel 2018 eine Dimension von mehr als 13.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreichen. » Weiterlesen


Wichtige Termine im Jahr 2018

Auch vor und nach den Nationalen Spielen wird es 2018 spannende Special Olympics Wettbewerbe und Veranstaltungen geben. Vom Schleswig-Holsteinischen Tag des inklusiven Handballs (17.03.) über die Europäische Fußballwoche (Mai) bis zur Europäischen Basketballwoche (November/Dezember) stehen viele Wettbewerbe auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene im Special Olympics Veranstaltungskalender. 


News / Berichte



SOD beim Neujahrsempfang in Schloss Bellevue

Elke Büdenbender, die Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, begrüßte am 12.01.2018 Angehörige des Diplomatischen Korps und Vertreterinnen und Vertreter der von ihr unterstützten Organisationen und Initiativen zum traditionellen Neujahrsempfang in Schloss Bellevue. SOD, als eine der unterstützten Organisationen, wurde von Bundesgeschäftsführer Sven Albrecht vertreten.


SO BaWü ist Partner von DOSB-Projekt "Sport-Inklusionsmanager"

Der Landesverband Special Olympics Baden-Württemberg wurde als einer von zehn Projektpartnern für die zweite Phase des DOSB-Projekts „Qualifiziert für die Praxis: Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport“ gewählt. » Weiterlesen


9. Special Olympics / Thüringer Langlauftage in Oberhof

Mehr als 120 Athletinnen und Athleten aus 18 Einrichtungen nahmen vom 23. - 24. Januar 2018 an den 9. Special Olympics / Thüringer Langlauftagen in Oberhof teil. Sie kamen aus Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen und Luxemburg. In den Disziplinen 50 und 100m Gleiten, 500m, 1000m, 2500m, 5000m sowie in der 4 x 1000m Staffel, inklusive der Unified-Staffel, konnten sich die angemeldeten Teilnehmer miteinander messen. » Weiterlesen

Special Olympics Kiel 2018



Informationsveranstaltung zur Helfergewinnung

Das nettekieler Ehrenamtsbüro und das Organisationsteam der Special Olympics Kiel 2018 konnten zur offenen Informationsveranstaltung am 25. Januar 2018 im Neuen Rathaus 100 Gäste begrüßen. 2.200 Helferinnen und Helfer werden für die sportliche Großveranstaltung benötigt, gut die Hälfte hat sich schon beworben. Bei der Informationsveranstaltung wurden die Beteiligungsmöglichkeiten bei den Nationalen Spielen noch einmal vorgestellt. » Weiterlesen


Landesregierung stellt Bedienstete für Nationale Spiele frei 

Wie die Landesregierung Schleswig-Holstein berichtet, erhalten Landesbedienstete Sonderurlaub, wenn sie als Helfer bei den Special Olympics Kiel 2018 tätig sind. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes, die sich ehrenamtlich für die Special Olympics einsetzen wollen, erhalten dazu bezahlten Sonderurlaub, „soweit keine dienstlichen Gründe entgegenstehen“, sagte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Dirk Schrödter, am 30.01.2018 in Kiel. » Weiterlesen


Das Familienprogramm bei den Nationalen Spielen 

Bei den Special Olympics Kiel 2018 wird es für die Familien der teilnehmende Athletinnen und Athleten auch wieder das SOD Familienprogramm geben. Dies beinhaltet neben dem Eintritt zu Eröffnungs- und Abschlussfeier auch die Teilnahme am Familienempfang und am Aktionstag "Familien mit an Bord" sowie ein vergünstigtes Kulturangebot in Kiel. Anmeldungen zum Familienprogramm sind noch bis zum 15.02.2018 möglich. » Weitere Informationen | » zur Online-Anmeldung


Engagieren für die Special Olympics Kiel 2018 

Neben den Athletinnen und Athleten bilden die 2.200 Helferinnen und Helfer das Herz der Nationalen Spiele. Die Bewerbungsfrist für die Helferinnen und Helfer wurde auf den 22.02.2018 verlängert. Mehr Infos zu den Einsatzbereichen gibt es hier.

Wer nicht als Helfer aktiv werden kann, kann die Special Olympics Kiel 2018 mit einer Spende unterstützen. Jede Spende hilft! Spenden kann jeder online auf spenden.specialolympics.de.


Thematische Pressekonferenz / Presse-Akkreditierung 

Die nächste Pressekonferenz in Vorbereitung der Special Olympics Kiel 2018 findet am 13. Februar 2018 in der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein statt. Die thematische Pressekonferenz beschäftigt sich mit dem Special Olympics Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®, den Themen freiwillige Helfer, Tandem-Projekt und Corporate Volunteering.

Die Presse-Akkreditierung erfolgt seit dem 01.01.2018: Medienvertreter, die von den Special Olympics Kiel 2018 berichten möchten, können sich über das Online-Akkreditierungsformular anmelden. 


Projekt "Inklusive Redaktion" auch in Kiel - Anmeldung gestartet

Nach dem erfolgreichen Start des Projekts „Inklusive Redaktion“ bei den Nationalen Spielen 2016 in Hannover und dessen Fortführung bei den Winterspielen 2017 in Willingen, wird das Projekt im Rahmen der Special Olympics Kiel 2018 weiter etabliert und ausgebaut. Während der Spiele werden bestehende inklusive Redaktionen aus dem ganzen Bundesgebiet sowie Journalisten und Interessierte mit und ohne geistige Behinderung zusammenkommen und über die Veranstaltung berichten. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Alle Informationen zum Projekt, auch in Leichter Sprache, gibt es hier.


Terminvorschau Februar

Im Februar wird das Projektteam die Special Olympics Kiel 2018 bei mehreren Terminen in und um Kiel präsentieren. So z.B. am 08.02.2018 beim Ausschuss für Jugend & Sport Stadt Kiel in Mettenhof, am 13.02.2018 beim Inklusiven Karneval Kiel im Kieler Schloss, am 14.02.2018 auf der Jahreshauptversammlung des Bewegungsparks Gaarden, am 16.02.2018 auf der Hanse Golf Messe im CCH Hamburg, am 24.02.2018 bei der Ehrenamtmesse "Nette Kieler" im Audimax CAU Kiel und am 28.02.2018 auf einer Info-Veranstaltung der Sportjugend Kiel im Haus des Sports.


Internationale News



50 Jahre Special Olympics - 50 Jahre Inklusion, Freude, Emotionen

Dieses Jahr steht ganz im Zeichen des 50-jährigen Bestehens von Special Olympics. Vom 17. bis 21. Juli finden in Chicago, dem Ort der ersten Internationalen Sommerspiele von Special Olympics, die offiziellen Feierlichkeiten statt. Geplant sind u.a. ein Fackellauf, ein hochkarätig besetzter "Tag der Inklusion" bei dem Menschen weltweit gemeinsam mit Special Olympics Athleten Sportarten ausprobieren können. Erstmals wird auch der Special Olympics Unified Cup stattfinden, an dem 24 Fußballteams aus aller Welt teilnehmen. Weitere Informationen auf der Website von Special Olympics International.


Registrierung für Weltsommerspiele 2019 startet am 01.02.2018

Die Special Olympics Weltsommerspiele finden vom 14. - 21.03.2019 erstmalig in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Ca. 7.000 Athletinnen und Athleten, 2.600 Trainer und über 20.000 Volunteers aus ca. 170 Nationen werden teilnehmen. Die Deutsche Delegation wird dabei mit über 200 Teilnehmern vertreten sein. Die Registrierung ist vom 01.02. bis 31.03.2018 online unter diesem Link geöffnet. Eine finale Nominierung der Teilnehmer erfolgt bis Ende Juli 2018. » Weiterlesen


Michael Newton von SOI zum Unified Sports Delegate ausgewählt

Michael Newton, Nationaler Koordinator Basketball bei SOD, wurde von Special Olympics International (SOI) für eine der Positionen als Unified Sports Delegate bei den Special Olympics World Games 2019 in Abu Dhabi ausgewählt. In dieser Position ist Michael Newton Teil eines Teams, das das Einhalten der Unified Sports Prinzipien bei den Weltspielen 2019 überwacht. » Weiterlesen


Neues in Leichter Sprache



Die Rubrik "Neues in Leichter Sprache" erscheint ab nun regelmäßig im SOD-Newsletter und verweist auf Nachrichten auf der SOD-Website in Leichter Sprache.

Es gibt einen neuen Bereich im Newsletter.

Er heißt Neues in Leichter Sprache.

Hier gibt es Hinweise auf Nachrichten auf der Internet-Seite in Leichter Sprache.


Viele Athletinnen und Athleten fahren zu den Nationalen Spielen

Die Nationalen Spiele finden im Mai in Kiel statt.
Sehr viele Athletinnen und Athleten fahren dorthin.
Insgesamt mehr als 4 tausend Athleten. » Die Nachricht weiterlesen

Mehr Informationen und Nachrichten gibt es auf der Internet-Seite in Leichter Sprache. » Zur Internet-Seite gehen


News / Vorschau



Winterfinale "Jugend trainiert für Paralympics"

Vom 25. Februar bis 1. März wird in Schonach im Schwarzwald das Winterfinale von Jugend trainiert für Paralympics (JtfP) ausgetragen. Special Olympics Deutschland fungiert im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung als Projektpartner und ist maßgeblich an der Planung und Umsetzung des Bundesfinals für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung beteiligt. Nähere Informationen können hier abgerufen werden www.jtfp.de.


Vorgestellt


Repräsentanten von SO Rheinland-Pfalz

Am 21.01.2018 waren Geschäftsführer Michael Bergweiler, Athletensprecher Florin Abel und Werner Hösler, Trainer Judo-Team Rhein-Mosel-Werkstatt Koblenz, zu Gast bei TV Mittelrhein in der Sendung Live ab 6. Dort präsentierten sie in lockerer Atmosphäre ihren Verband, die Arbeit des Athletensprechers und die Sportangebote. » Zur Sendung


Einrichtung vorgestellt


Stiftung Drachensee

Die Stiftung Drachensee ist eine der größten sozialen Institutionen in Schleswig-Holstein, Mitglied bei SOD, und setzt sich nachhaltig für die Interessen von Menschen mit Behinderungen ein. Im Interview mit SOD stellt Vorstand Klaus Teske die Einrichtung vor und erläutert das Engagement für Special Olympics. » Zum Interview


Special Olympics Deutschland Akademie (SODA)



Save the Date! – Kongress „Lebenswelten inklusiv gestalten“ in Kiel

Im Rahmen der Special Olympics Kiel 2018 findet vom 14. – 16. Mai 2018 in Kooperation mit der Christian-Albrechts-Universität unter der Leitung von Prof. Dr. Manfred Wegner, SOD-Vizepräsident Bildung/Akademie, der internationale, interdisziplinäre und inklusive Kongress „Lebenswelten inklusiv gestalten“ statt. Er widmet sich schwerpunktmäßig den Themen inklusive Prozesse in den Lebenswelten von Sport (Prof. Dr. Roy McConkey, Irland), Schule (Prof. Dr. Georg Friedrich, Uni Gießen; Prof. Dr. Heike Tiemann, Uni Leipzig) sowie Behindertenhilfe. Der Kongress ist für Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen ausgelegt.


Special Olympics Europa Symposium „Inclusion through Sport“

Die soziale Inklusion im und durch Sport stand im Fokus des internationalen Symposiums von Special Olympics Europe & Eurasia, das vom 25. - 27. Januar 2018 an der Technischen Universität München stattfand. Unter dem Titel „Inclusion through Sport“ diskutierten international renommierte Experten, unter ihnen auch Vertreter der Special Olympics Deutschland Akademie. » Weiterlesen


Großes Interesse an Fortbildung Reiten und Voltigieren 

Am 17. Januar 2018 fand in Münster die Fortbildung „Reiten und Voltigieren bei Special Olympics“ statt. Die zahlreichen Teilnehmer setzten sich mitunter erstmalig mit dem Sportkonzept von Special Olympics auseinander. Sie erhielten Informationen zu Special Olympics Veranstaltungen im Reiten und Voltigieren und zum Prinzip des Aufstiegs. Im Weiteren wurde detailliert auf die Regelwerke eingegangen. Referenten waren Uta Deutschländer, Nationale Koordinatorin Reiten, und ihr Stellvertreter Johannes van den Boom, Richter Voltigieren. » Weiterlesen


Fortbildungen der SOD Akademie im 1. Quartal (Auszug):

03.03.2018: Inklusion und Sport – Schwerpunkt Menschen mit geistiger Behinderung, Kiel
03.03.2018: Gemeinsam stark – Sport und Bewegung mit Menschen mit geistiger Behinderung, Wetzlar
11.03.2018: Referentenschulung für Fortbildungen für Menschen mit geistiger Behinderung, Hamburg
17.03.2018: Inklusiver Handball im Verein, Kronshagen
23.03.2018: Einführung – Sport mit Menschen mit geistiger Behinderung, Erfurt
14.04.2018: Inklusion: Menschen mit geistiger Behinderung im Sport, Jena

Weitere Fortbildungen und Informationen finden Sie hier.


Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®



"Gesunde Lebensweise" bei Thüringer Langlauftagen 

Bei den 9. Special Olympics / Thüringer Langlauftagen in der DKB-Ski-Arena Oberhof wurde "Health Promotion - Gesunde Lebensweise" des Gesundheitsprogramms Healthy Athletes® angeboten. Über 50 Athletinnen und Athleten ließen sich u.a. rund um das Thema gesunde Ernährung, richtiges Händewaschen, Blutdruck und die Gefahren des Rauchens informieren. Das Angebot wurde stellvertretend durch die regionale Koordinatorin aus NRW, Ellen Barray, geleitet. Unterstützt wurde sie durch viele fleißige Helfer der GOBI – Private Medizinische Berufsfachschule Gotha.


Erstes Webinar der Disziplin Fit Feet - Fitte Füße

Am 10. Januar 2018 fand das erste Webinar Fit Feet - Fitte Füße vom Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® statt. Unter der Leitung von Clinical Director Birgit Jürgens, der bundesweiten fachlichen Leiterin Fitte Füße, nahmen die regionalen Koordinatorinnen und Koordinatoren an der Online-Fortbildung teil. Das Webinar diente dazu, Kenntnisse über die Programminhalte zu vertiefen sowie Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Darüber hinaus wurde das Podologieprogramm anlässlich der Special Olympics Kiel 2018 organisatorisch vorbereitet. Neben diesem Angebot sind 2018 weitere regionale Veranstaltungen im Programm Fitte Füße geplant.


Regionale Veranstaltungen des Gesundheitsprogramms 

In den Landesverbänden Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Berlin-Brandenburg fanden weitere Veranstaltungen des Gesundheitsprogramms statt. » Weiterlesen 


Aus den Landesverbänden


Baden-Württemberg: SOBW-Reittrainerin Christa Hinrichsen erhält Sonderpreis bei LSV Preisverleihung 

Berlin/Brandenburg: Treffen der Regionalen Koordinatoren des Gesundheitsprogrammes

Berlin/Brandenburg: SOBB sucht eine/n Projektkoordinator/in für das Unified Laufprojekt

Hamburg: Anmeldung für Kinder- und Jugendlauf "Das Zehntel" gestartet

Hessen: Anmeldung zum 6. Vincenz-Hallentriathlon noch möglich

Nordrhein-Westfalen: 1. SONRW-Wintersporttage ein voller Erfolg

Rheinland-Pfalz: Aktivitäten von SO Rheinland-Pfalz im Jahr 2018

Rheinland-Pfalz: Medien-Team der Special Olympics Landesspiele ausgezeichnet


Partner und Sponsoren



SOD und Coca-Cola Deutschland verlängern Kooperation

Special Olympics Deutschland und Coca-Cola Deutschland haben Ihren Kooperationsvertrag für ein Jahr verlängert. SOD freut sich auf die Fortsetzung und den Ausbau der Partnerschaft 2018.


Neue Unterstützer für Special Olympics Kiel 2018

Mit der MKW Glücksstiftung, dem Kieler Spendenparlament und der Vater Unternehmensgruppe konnte Special Olympics Deutschland weitere Unterstützer für die Nationalen Spiele gewinnen.


Das besondere Foto


Miriam Schorsch von den Allgäuer Werkstätten Sonthofen war eine der mehr als 120 Athletinnen und Athleten, die an den 9. Special Olympics / Thüringer Langlauftagen in Oberhof teilnahm. Im Ziel freut sie sich über ihre Leistung im 1km Finale. Für SO Thüringen fotografierte Enrico Kurz.


SOD intern



Neu im Team der Bundesgeschäftsstelle

Seit Januar unterstützen mit Katja Burchartz, Janin Minkus und Hannes Maier drei neue Mitarbeiter das Team von Special Olympics Deutschland in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin.


Katja Burchartz, Sport & Internationales

Seit Anfang Januar unterstützt Katja Burchartz die Abteilung Sport und wird sich dabei hauptsächlich um die Organisation und Betreuung der deutschen Delegation für die Special Olympics Weltsommerspiele 2019 in Abu Dhabi kümmern. » Weiterlesen


Janin Minkus, Kommunikation Weltspiele

Seit Januar 2018 ist Janin Minkus in der Bundesgeschäftsstelle von Special Olympics Deutschland in Berlin tätig. Im Bereich PR und Kommunikation ist sie an der Konzeption der Online-Aktivitäten beteiligt und begleitet das Thema rund um die Bewerbung für die Weltspiele kommunikativ. » Weiterlesen


Hannes Maier, Kommunikation & Marketing

Seit Januar 2018 ist Hannes Maier neuer Mitarbeiter in der Bundesgeschäftsstelle von Special Olympics Deutschland im Team Marketing und Kommunikation. "Ich bin total stolz für Special Olympics Deutschland arbeiten zu dürfen und bin dafür extra aus dem Badischen nach Berlin gezogen", so der 30-Jährige. » Weiterlesen


Woanders gelesen



Medienpreis "Bobby" für Autorin vom "Ohrenkuss"

Natalie Dedreux, Autorin bei "Ohrenkuss", erhält für ihren Auftritt in der ARD-Sendung Wahlarena den Medienpreis BOBBY der Bundesvereinigung Lebenshilfe. In der Sendung stellte sie Bundeskanzlerin Angela Merkel die Frage, wieso man Babys mit Down-Syndrom bis kurz vor der Geburt abtreiben darf. Damit beeindruckt sie nicht nur Angela Merkel, sondern auch Millionen Zuschauer. » Weiterlesen


Graz und Schladming bewerben sich um Olympische Winterspiele 2026

Nach den positiven Erfahrungen bei den Special Olympics Weltwinterspielen 2017 möchten die Bürgermeister von Graz und Schladming den Rückenwind nutzen und sich mit ihren Gemeinden für die Olympischen Winterspiele 2026 bewerben.  » Weiterlesen


Inklusionsprojekt "Kletterhalle" sucht Unterstützer

Der Verein "Stützpunkt Inntal" plant in Bad Aibling eine professionelle, barrierefreie Kletterhalle für Menschen mit Behinderung, für die er noch Unterstützer sucht. Menschen mit Behinderung werden vom ersten Entwurf bis zum letzten Holzbrett in die Planungen mit einbezogen und sollen dann auch die Möglichkeit haben, in der Kletterhalle zu arbeiten. » Weiterlesen


"Hey, Welt!" - inklusives Musikvideo der Lebenshilfe

Mit dem inklusiven Musikvideo "Hey, Welt!" tanzt die Lebenshilfe mit allen ins Jubiläumsjahr zum 60. Geburtstag. Menschen mit und ohne Behinderung, alte und junge, tanzen ausgelassen durch die Straßen und stecken alle mit ihrer Lebensfreude an. Das 3-minütige Musikvideo, das die Lebenshilfe zu ihrem Jubiläum gedreht hat, ist online unter diesem Link abrufbar und soll sich, so hofft die Lebenshilfe, im Internet und in den Sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer verbreiten.

Service und Termine



Aktuelle Veranstaltungen bei SOD

Auch im kommenden Monat stehen wieder interessante SO-Veranstaltungen an, die im SOD-Veranstaltungskalender aufgeführt sind.


Social Media



Impressum und Bildquellen


Impressum:
Special Olympics Deutschland e.V
Invalidenstraße 124
10115 Berlin
Deutschland

www.specialolympics.de
news@specialolympics.de
Telefon: 030 / 24 62 52 0
Fax: 030 / 24 62 52 19

Geschäftsführer: Sven Albrecht
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg VR 25785 B

Redaktion: Sonja Schmeißer

Bildquellen:
Stefan Holtzem (1), Juri Reetz (1), Marco Knopp (1), privat (3), Stiftung Drachensee (1), Enrico Kurz (1)

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin