Gesundheitsprogramm

Special Smiles – Gesund im Mund

Zahnärztliche Untersuchungen und Anleitung zur Zahn- und Mundpflege. Das Special Smiles Programm wird durch Wrigley Oral Healthcare gefördert.  

  • Kontrolluntersuchung (ggf. Empfehlung zur Weiterbehandlung)
  • Übung zur Zahnpflege und Verbesserung der Mundhygiene
  • Ernährungsberatung
  •  

Health Promotion – Gesünder leben

Beratung und Aufklärung über gesunde Ernährung, Risiken des Rauchens, Risiken der Sonneneinwirkung.

  • Gewichtskontrolle
  • Ernährungsberatung
  • Blutdruckkontrolle
  • Raucherberatung
  • Sonnenschutzinfo
  • Hygieneaufklärung
  •  

Opening Eyes® – Besser sehen

Qualifizierte Augenprüfungen und bei Bedarf kostenlose Anfertigung einer Brille, Schutzbrille oder Sonnenbrille. Die Tests, bei denen eine aktive Mitarbeit der Sportler erforderlich ist, sind an die Untersuchung von Menschen mit geistiger Behinderung angepasst. So basiert beispielsweise die Prüfung des Farbsehens nicht auf Zahlen, sondern die zu erkennenden farblichen Felder sind durch Kreise ersetzt.

  • Screenings (Sehschärfetest, Augenkoordination-Test, Pupillentest)
  • Verordnung von Sehhilfen
  •  

Healthy Hearing – Besser hören

Untersuchung des Hörvermögens.

  • Hör-Screening (Messung der Funktionstüchtigkeit des Innen- und Mittelohrs)
  • Hörgeräte (Beratung, gegebenenfalls Anpassung und kleinere Reparaturen)
  • Hygiene (Entfernung von Ohrschmalz)
  •  

FUNFitness – Bewegung macht Spaß

Physiotherapeuten machen einen individuellen Gesundheitscheck. Ausgehend von diesem kann ein abgestimmter sowie nachhaltiger Trainingsplan entwickelt werden.

  • Kontrolle der körperlichen Flexibilität/ Beweglichkeit (Bein-, Hüft-, Fußgelenk- und Schulterdehnung)
  • Muskulatur Test u.a. Bauchmuskel-, Oberschenkel- und Armmuskel
  • Gleichgewichtstest
  • Pulsmessung bei leichter sportlicher Anstrengung
  •  

Fit Feet – Fitte Füße

Die Podologen des Fit Feet Programms beurteilen die Füße der Sportler in Bezug auf Fußfehlstellungen und damit verbundenen möglichen Fehlbelastungen, auf Hautveränderungen und die Fußbekleidung.
Das Ziel des Fit Feet Programms besteht darin,

  • über Fußbeschwerden aufzuklären
  • Hauterkrankungen vorzubeugen
  • bei nicht vor Ort deutbaren Fuß- bzw. Hautproblemen eine interdisziplinäre Behandlung anzuraten
  •  

Kontakt

Photo of Dr. Imke  Kaschke, MPH
Dr. Imke Kaschke, MPH Leiterin Gesundheit und Medizin Tel: +49 (0)30 / 246252-60
Special Olympics Deutschland in Nordrhein-Westfalen e.V. Leuthardstr. 9, 44135 Dortmund Tel: +49(0)231-95088088, Fax: -90
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin