19.09.2017 10:21 Uhr

Tandem Medien-Team für den Ehrenamtspreis nominiert - Jetzt voten!

Im Monat September wurde das Tandem Medien-Team der Special Olympics Landesspiele für den Respekt-Ehrenamtspreis des Trierischen Volksfreundes nominiert - jetzt abstimmen!

Das Medien-Tandem-Team freut sich über die Nominierung für den Respekt-Ehrenamtspreis des Trierischen Volksfreund (Foto: SO RLP).

Bei den Special Olympics Landesspielen 2017 in Trier kam erstmals das inklusive Medienteam von SO RLP und der Lebenshilfe Trier zum Einsatz  - und das mit großem Erfolg!

Während der drei Veranstaltungstage war das Team, bestehend aus den Athleten Michael Scheiwen und Patrick Loppnow (beide LH Trier) sowie Kerstin Schmitz (Öffentlichkeitsarbeit LH Trier) und Wilfried Kootz (Medienverantwortlicher SO RLP) an den Veranstaltungsstätten unterwegs. 

Über 2.500 tagesaktuelle Fotos wurden geschossen zahlreiche Interviews, u.a. mit Guildo Horn, geführt und dokumentierten so die tolle Stimmung der Landesspiele. Impressionen der Arbeit des Teams finden Sie unter hier . 

Es freut uns sehr, dass der Trierische Volksfreund das Tandem Medien-Team im Monat September für den Respekt-Ehrenamtspreis nominiert hat.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie das Tandem Medien-Team unterstützen und bei der Abstimmung mitmachen:

Bis zum 26. September 2017 ist eine Stimmangabe telefonisch (0137 / 8226675-01; 0,50 € aus dem dt. Festnetz) oder online unter www.volksfreund.de/respekt möglich. 

Wir drücken dem Tandem Medien-Team fest die Daumen!

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin