Athleten übernehmen Verantwortung

Die "Athlete Leadership Programs" von Special Olympics helfen unseren Athleten auf dem Weg zu einer stärkeren Beteiligung in der Gesellschaft.

Durch Training und Wettbewerbe hilft Special Olympics Menschen mit geistiger Behinderung Freude, Akzeptanz und Erfolg zu erreichen. Dadurch erhalten sie Selbstvertrauen und fühlen sich ermächtigt, nach neuen Herausforderungen zu suchen.

Genau diese Herausforderungen können dank der "Athlete Leadership Programs" gemeistert werden, sodass sie z.B. als Trainer, Funktionär oder Sprecher bei Veranstaltungen agieren. So sind Sie ebenfalls gefragte Gesprächspartner bei unseren Partnern aus Politik und Gesellschaft.

Special Olympics lebt den Gedanken der Inklusion vor:

  • Volles Stimmrecht der Athleten als Mitglied bei Special Olympics
  • Athletensprecher als gleichberechtigtes Mitglied des Präsidiums
  • Aktiver Einbezug der Athleten in die Organisation unserer Veranstaltungen
  • Regelmäßige Fortbildungen zur eigenständigen Interessensvertretung
  •  

Auch außerhalb von Special Olympics setzen wir bewusst Athleten als offizielle Botschafter unseres Landesverbandes ein.

Ihre Ansprechpartner

Photo of Mark  Solomeyer
Mark Solomeyer Stellv. Athletensprecher


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin