Was ist SO Saarland

Special Olympics Saarland ist die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung.
Waren in den Gründerjahren vor allem Förderschulen im Saarland Mitglied bei SO Saarland, so sind heute neben den Schulen eine Einrichtung, Einzelmitglieder, Familien und drei Sportvereine sowie ein Fördermitglied Mitglieder bei SO Saarland.

Neben dem Sportangebot in den Schulen bietet SO Saarland seit einiger Zeit Schülern und Erwachsenen die Möglichkeit, nach Ihrer Schul-/Arbeitszeit, aktiv Sport zu treiben und sich in Wettbewerben zu messen. Der Sport hilft den Menschen mit geistiger Behinderung bei der Teilhabe am öffentlichen Leben und eröffnet ihnen oft ungeahnte Möglichkeiten. Im Sport können sehr oft jahrelang unentdeckte Talente des Einzelnen gefördert und persönliche Schwächen behoben oder gemindert werden.

Das Sportangebot von SO Saarland ist: Boccia, Eislaufen, Fußball, Klettern, Leichtathletik und Radfahren. Nähere Informationen zu den Sportarten finden sie hier.

Folgende Sportvereine sind Mitglied von SO Saarland: SV Oppen, ATSV Saarbrücken und LAZ Saarbrücken. In allen Vereinen wird Leichtathletik trainiert. Während in Oppen mehr jüngere Sportler (Schüler) inklusiv trainiert werden findet beim ATSV Saarbrücken ein inklusives Training von Menschen mit und ohne Behinderung statt. Die Sportler von SO Saarland/LAZ Saarbrücken nahmen, neben den Mannschaften aus sechs saarländischen Förderschulen für geistige Entwicklung, an den regionalen Spielen von Special Olympics Rheinland-Pfalz teil. Das SO Saarland Team startet mit mehr als 50 Sportlern in vier Sportarten (Leichtathletik, Schwimmen, Fußball, Fahrradfahren) bei den Special Olympics Düsseldorf 2014, den Nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung von Special Olympics Deutschland.

2013 nahmen erstmals Schüler der Förderschulen aus Dudweiler und Saarbrücken an der Europäischen Fußballwoche teil. Eine der Aktionen war ein gemeinsames Training mit den Spielern der ersten Mannschaft vom 1. FC Saarbrücken.

Neben diesem Sportangebot ist SO Saarland seit März 2013 auch Teilnehmer am Laufprojekt "Gemeinsam läuft´s besser". Ein Projekt das in sechs Special Olympics Landesverbänden durchgeführt wird. Nähere Informationen finden Sie unter "Unified-Sport".

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin