Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung in Sachsen

Special Olympics Deutschland (SOD) unter der Schirmherrschaft von Daniela Schadt ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 durch Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit nahezu 4 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten.

Unsere aktuellen Veranstaltungen finden sie im Veranstaltungskalender


Das 10. SODiS-Bowling-Turnier wird eine 2-Tagesveranstaltung werden und am 16. und 17.09. 2017 in Dresden stattfinden. Die Terminplanung also bitte schon jetzt vornehmen. Die Ausschreibung finden Sie hier.

 

Weiterlesen

Nun ist es soweit. Die Ausschreibung und die Vorbereitungen für das Sommersportfest in Zwickau sind im vollen Gang. Das Team um Bianca Klotzsche und den SODiS-Sportkoordiantoren wurde um Isa Preller in Zwickau verstärkt und alle Beteiligten arbeiten...

 

Weiterlesen
20.04.2017 19:53 Uhr

R.SA und AOK Plus für SODIS

Auch ein bisschen Glück gehört dazu!

Unsere Athletinnen und Athleten profitieren direkt.

Lesen Sie selbst und freuen sich mit uns.

 

Weiterlesen
02.02.2017 20:04 Uhr

10. Schwimmfest 2017 in Riesa

Das Jubiläumsschwimmen in Riesa was wieder großartig. Wir wollen uns nicht nur für die Unterstützung bedanken, die uns wieder zuteil wurde, sondern alle auffordern, die eigenen Eindrücke weiter zu sagen. So wie es im Bericht beschrieben ist.

 

Weiterlesen
16.10.2016 18:16 Uhr

Familientreff mit Bowling

Die Einladung zum Familientreff mit Bowling haben die Eltern unserer Athletinnen und Athleten gern angenommen und waren dabei. Hier der Bericht und die Bilder.

 

Weiterlesen

Die Spannung steigt

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin