Wissenschaft

Wissenschaftliche Erkenntnisse sind ein zentraler Bestandteil der Qualitätsentwicklung von Special Olympics. In Zusammenarbeit mit Universitäten und Sportorganisationen rückt die SODA die Forschung zum Thema geistige Behinderung, Sport und Inklusion vermehrt in den Blickwinkel der Wissenschaften.
Die SODA hat Interesse an theoretisch fundierten, empirischen Studien ebenso wie an konzeptionellen und methodologischen Überlegungen zur Inklusion, geistiger Behinderung und Sport.
Wissenschaftliche Erhebungen sollen nicht nur über sondern mit Menschen mit geistiger Behinderung entwickelt und umgesetzt werden. Die Akademie steuert und koordiniert die wissenschaftlichen Arbeiten.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin