Grußwort

Von Christiane Krajewski, Präsidentin Special Olympics Deutschland

Am 3. Oktober 1991 wurde Special Olympics Deutschland gegründet. Wir begehen in den kommenden Wochen u.a. auf dieser Website und mit offiziellen Feierlichkeiten in Berlin das Jubiläum des 25-jährigen Bestehens unseres Verbandes. Und wir haben allen Grund zum Feiern!

Nach unserer Gründung waren wir Anfang der 90er Jahre mit Unterstützung der Lebenshilfe und Special Olympics International vor allem damit beschäftigt, erste Strukturen zu schaffen, um Sporttreiben für Menschen mit geistiger Behinderung überhaupt zu ermöglichen.

Heute haben wir mit SOD eine bundesweite Sportorganisation, die gesellschaftlich anerkannt, im organisierten Sport verankert und ein gefragter Partner für die Inklusion im und durch Sport ist. Wir verstehen uns als Alltagsbewegung mit verschiedenen Programmen und ganzheitlichen Angeboten.  

Mussten wir vor 25 Jahren als Organisation um jegliche Anerkennung kämpfen, gehören wir heute zu jenen, die man fragt, wenn es beispielsweise um die praktische Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung geht.

Allen, die uns auf diesem Weg begleitet und unterstützt haben, danken wir herzlich. Vor allem aber sind es unsere Athletinnen und Athleten, die Special Olympics Deutschland ein Gesicht geben. Sie sind das Herz unseres Verbandes und mit ihnen wollen wir nach unserem Motto „Gemeinsam stark“ den Weg zur Inklusion weiter gehen.

3. Oktober 2016


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin