Mein schönstes SO-Erlebnis

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums sammelt SOD besondere Geschichten und Erlebnisse seiner Mitglieder. Alle Athleten und Special Olympics Freunde sind eingeladen, sich an der Mitmach-Aktion zu beteiligen. Die schönsten Geschichten werden auf der SOD-Website veröffentlicht.

Geschichten mit kompletten Namen und Anschrift per E-Mail an news(at)specialolympics.de oder per Post an Special Olympics Deutschland, Stichwort: Mein SOD-Erlebnis, Invalidenstr. 124, 10115 Berlin.


Oliver Neddermann, Athletensprecher SO Bremen

Neben der Teilnahme an 2 Nationalen Spielen und den 3 Landesspielen in Bremen, der Wahl zum Bremer Athletensprecher und vielen tollen Erlebnissen ist mir eins in ganz besonderer Erinnerung geblieben. » zum SO-Erlebnis

Daniel Sträßer, Athletensprecher SO Saarland

Ich bin seit Karlsruhe 2008 bei Special Olympics dabei. Damals war nicht abzusehen, wie SO in Zukunft mein Leben verändern wird. Der erste große Moment war der Gewinn der ersten Medaille. Nun hatte ich mir ein Ziel gesetzt: "Ich will nach Bremen zu den Nationalen Spielen 2010". » zum SO-Erlebnis | » zum Fotorückblick

Susanne Jahn, Mitarbeiterin SO Bremen

Seit vielen Jahren fliege ich im Urlaub nach Florida. Einerseits wegen des schönen Wetters, aber auch, weil ich viele Freunde und Verwandte dort habe. Vor einigen Jahren nahm ich Kontakt zu Special Olympics Florida auf. Ich telefonierte mit dem Sportdirektor Glenn Fite, der mich zwei Tage später zu einem Treffen in sein Büro nach Tampa einlud. » zum SO-Erlebnis

Regina Stahl, Regisseurin des Rahmenprogrammes

Regina Stahl, Regisseurin Rahmenprogramm (Foto: SOD/Tom Gonsior)

Mein Name ist Regina Stahl, ich bin die Regisseurin des Rahmenprogrammes, bin also für die Konzeption, Regie und Produktion der Eröffnungsfeier, Olympic Town und Abschlussfeier verantwortlich. Ich bin seit 1998 dabei und genau davon möchte ich erzählen: mein eindrücklichstes Erlebnis war auch meine erste Begegnung mit Special Olympics. » zum SO-Erlebnis

Horst Demmelmayr, stellv. Vorsitzender SO Bayern

Stellvertretend für unzählige emotionale und unvergessliche Momente, die ich während meiner 12-jährigen Mitarbeit bei SOD erleben durfte, hier zwei Begebenheiten, die mir in besonderer Erinnerung geblieben sind. » zum SO-Erlebnis

Jörg Trute, Athletensprecher SO Niedersachsen

Ich bin schon seit 2004 bei Special Olympics dabei und hatte schon viele schöne Erlebnisse. Meine ersten Spiele waren die Sommerspiele in Hamburg, wo ich Tennis gespielt habe. Danach habe ich alle nationalen Sommer- und Winterspiele mitgemacht. » zum SO-Erlebnis

Laura Hardy, Gesicht der Special Olympics Hannover 2016

Mein schönstes Erlebnis war, dass ich mit Per Mertesacker und Herbert Krüger ein „Gesicht der Nationalen Spiele in Hannover 2016“ sein durfte. Dadurch habe ich sehr viele schöne Sachen erlebt. » zum SO-Erlebnis

Sandra Damm, freiwillige Helferin bei Special Olympics

Mein schönstes SOD-Erlebnis ist, dass ich als Helferin bereits dreimal bei den Nationalen Spielen dabei sein durfte und einmal als Helferin beim Tennisturnier des TCN. » zum SO-Erlebnis

Sabine Baraniak, Projekt „Stricken mit Herz“

Für mich waren die Special Olympics Hannover 2016 ein sehr nachhaltiges Erlebnis. Erst zwei Wochen vor den Spielen hatte ich durch Zufall davon erfahren. Ganz spontan versuchte ich Kontakt zu bekommen, um ggf. mit einem Infostand teilzunehmen. » zum SO-Erlebnis


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin