Stellenausschreibung

Special Olympics Deutschland sucht eine(n)

Mitarbeiter/in im Bereich Seminarorganisation

mit 15 Stunden wöchentlich.

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Das Ziel von Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen. 

Special Olympics Deutschland wurde 1991 als gemeinnütziger Verein gegründet und gehört seit 2007 dem Deutschen Olympischen Sportbund an. Special Olympics Deutschland involviert heute rund 40.000 Sportlerinnen und Sportler, die in 14 Landesverbänden organisiert sind.

Wir wünschen uns zum 01.08.2017 eine(n) freundliche(n), aufgeschlossene(n) Mitarbeiter(in), der/die neue berufliche Herausforderung in einem dynamischen Team sucht. Die Stelle ist bis Juli 2019 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Planung von Fortbildungsmaßnahmen 
  • Administrative und organisatorische Unterstützung (z.B. Teilnehmermanagement)
  • Unterstützung der Arbeitsgruppen der Sportarten (Organisatorisches, Akquise von Trainern und Mitgliedern)
  • Hilfe beim Aufbau eines Referentenpools 
  • Weiterentwicklung der Online-Lernplattform (u.a. Pflege und Aktualisierung der Inhalte)
  •  

Das sollten Sie mitbringen:

  • Studium/Abgeschlossene Berufsausbildung (Bürokauffrau/-mann, oder eine vergleichbare Ausbildung) 
  • Soziale Kompetenzen (Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen mit einer geistigen Behinderung)
  • Kommunikativ und aufgeschlossen
  • Einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Word/Excel/Power Point)
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität und Selbstständigkeit
  •  

Das bieten wir:

  • Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • Hohe Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortlichkeit in einem aufstrebendem Verband
  • Mitgestaltung eines wichtigen gesellschaftlichen Themenfeldes
  •  

Um die positive Entwicklung von Special Olympics in Deutschland fortzuschreiben, brauchen wir Sie. SOD fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diversity Management ist daher ein wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Juli 2017 per E-Mail oder Post an:

Special Olympics Deutschland e.V.
Invalidenstraße 124
10115 Berlin

Telefon: 0 30 – 24 62 52 – 0
info(at)specialolympics.de

Ihre Ansprechpartner ist Dr. Timo Schädler, Leiter der Akademie von Special Olympics Deutschland. 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin