Nationale Koordinatoren Wintersportarten und Koordinator Unified Sports® (Ehrenamt)

Special Olympics Deutschland sucht für die nächste Amtsperiode ehrenamtliche Nationale Koordinatoren für die Wintersportarten Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Floorball und Ski Alpin sowie einen Koordinator Special Olympics Unified Sports®.

Die Nationalen Koordinatoren tragen zusammen mit ihren Arbeitsgruppen zum Erfolg von Special Olympics Deutschland bei.

Aufgabenbeschreibungen:

Jeder, der die geforderten Qualifikationen erfüllt, kann sich auf eine Stelle bewerben.

Die Amtsperiode der Nationalen Wintersportkoordinatoren sowie des Special Olympics Unified Sports® Koordinators geht von 2017 - 2021.

Der zeitliche Ablauf gestaltet sich folgendermaßen:

  • Versand der Bewerbungsunterlagen: Anfang Juni 2017
  • Bewerbungsfrist: 30.07.2017
  • offizielle Ernennung durch das Präsidium
  • Erster Auftritt bei der Sportfachausschusssitzung am 09. - 10.09.2017 in Berlin
  • Bekanntmachung auf der Mitgliederversammlung im November 2017
  •  

Für die Bewerbung nutzen Sie bitte den Bewerbungsbogen und stimmen Sie Ihre Bewerbung mit Ihrem zuständigen Special Olympics Landesverband ab und lassen Sie den Bewerbungsbogen vom zuständigen Vorstand / Verantwortlichen des Landesverbands unterzeichnen.

Ansprechpartner:
Steffa Michailowa, Abteilung Sport (Teilnehmermanagement und Internationales)
Telefon: 030 - 24 62 52 35
Fax: 030 - 24 62 52 19
E-Mail: steffa.michailowa(at)specialolympics.de


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin