Zum Inhalt springen

18.01 - 20.01.2023

4. Special Olympics Thüringer Winterspiele 2023

Die 4. Special Olympics Thüringer Winterspiele sollen für alle Teilnehmenden ein unvergessliches Erlebnis und ein Fest der Inklusion werden. Eingeladen sind Sportlerinnen und Sportler aller Leistungsniveaus, die regelmäßig trainieren. Zudem sind die Thüringer Winterspiele 2023 ein Anerkennungswettbewerb für die Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland, welche 2024 ebenfalls in Thüringen stattfinden werden. Eine Teilnahme an den Nationalen Spielen ermöglicht wiederum eine Bewerbung für die World Games Winter im Jahr 2025.

Zeit und Ort

18. Januar 2023 - 20. Januar 2023

Für Skilanglauf und Schneeschuhlauf:

LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig (Oberhof)
Am Grenzadler 2, 98559 Oberhof 

 

Für Ski Alpin und Snowboard:

LOTTO Thüringen SNOWPARK Oberhof
Alte Ohrdrufer Str. 6a, 98559 Oberhof

 

Für Eiskunstlauf:

Eissportzentrum Erfurt
Arnstädter Str. 53, 99096 Erfurt

Angebote

18. Januar: Anreise, Akkreditierung und Trainingsmöglichkeiten

19. Januar: Klassifizierungswettkämpfe und Athletendisco

20. Januar Finalwettkämpfe und Siegerehrung

 

Kosten:

50 Euro pro Teilnehmenden für Mitglieder von SO Thüringen oder einem anderen Landesverband

75 Euro pro Teilnehmenden für Delegationen die kein Mitglied sind.

Darin beinhalten sind 2x Mittagsverpflegung, Kuchen, Kaffee, Getränke, Rahmenprogramm, Athleti*innendisco, usw.

 

Anmeldeschluss: 16. Dezember 2022

Bundesland

Thüringen