Aktuelles

29.05.2019 10:29 Uhr

Erfolgreicher Radsporttag in Fluorn-Winzeln

Am Donnerstag, den 16. Mai 2019, hat der Radsporttag auf dem Flugplatz in Winzeln stattgefunden.

Nachdem die Athleten und ihre Betreuern um 8 Uhr eingetroffen waren und sich angemeldet hatten, konnte man auch schon die ersten Sportler auf ihren Rädern einfahren sehen. Die Vorfreude auf den Wettbewerb war groß. Zunächst wurden jedoch die Klassifizierungswettbewerbe durchgeführt, in denen die Athleten in verschiedene Leistungsklassen eingeteilt wurden. Im Anschluss folgte dann die traditionelle Special Olympics Eröffnungsfeier mit Fahnenträger, olympischem Feuer und Hymne. Somit war der Radporttag offiziell eröffnet.

Gestartet wurde mit dem 250m Final im Dreirad. Hier fand die Siegerehrung gleich nach dem Wettbewerb statt. Anschließend, frisch gestärkt von der Mittagspause, ging es mit den 1km Rennen weiter. Es starteten Frauen, Männer, sowie Unified Tandems. Angefeuert von den Zuschauern fuhren die Radsportler jubelnd über die Ziellinie. Auch bei den Rennen über 5km konnten viele Athleten mit und ohne Unified Partner ihre Leistungen bestätigen.

Bei der Siegerehrung gab es nur glückliche Gesichter. Von Fritz Wurster, dem SOBW-Ehrenpräsidenten, bekam jeder Teilnehmer eine Medaille überreicht. Auch für die Teilnahme am Wettbewerbsfreien Angebot, das parallel zu den Radrennen stattfand, wurden Buttons ausgegeben. Damit ging ein erfolgreicher Tag zu Ende.

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern vom Kultusministerium sowie allen Helfern.

 

Die Ergebnislisten können hier eingesehen werden.

Zum Zeitungsartikel geht´s hier.

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin