Aktuelles

10.12.2019 16:15 Uhr

Teilnehmerrekord beim 4. Schwimmfest Club Handicap Albstadt

Alle zwei Jahre findet das Schwimmfest im Hallenbad Albstadt-Ebingen in enger Zusammenarbeit mit dem Club Handicap Albstadt statt. Am 23.11.2019 kamen rund 90 Athleten/-innen mit geistiger Behinderung von 12 Delegationen aus ganz Baden-Württemberg nach Albstadt.

Ab 09:00 Uhr füllten sie nach und nach das idyllische Hallenbad und das Wettbewerbsfieber stieg. So konnten nach dem Einschwimmen und Headcoachmeeting die Klassifizierungen der Einzel- und Staffelwettbewerbe starten. Mithilfe der fleißigen Kampfrichter von DLRG traten immer 3-5 Athleten in drei verschiedenen Disziplinen (Freistil, Brust- und Rückenschwimmen) gegeneinander an. Die positive Stimmung war ungebrochen. Pünktlich und mit freudigen Gesichtern ging es dann zum Mittagessen, um sich für die Wettbewerbe am Nachmittag zu stärken. Nach Einteilung in den homogenen Leistungsgruppen standen dann in den jeweiligen Disziplinen die Finalrunden über drei verschiedene Distanzen (25, 50 und 100 Meter) an. Auch diese liefen dank des gut eingespielten Organisationsteams zügig ab und wurden mit jubelnden Gesichtern zu Ende geschwommen. Insbesondere in den Staffelwettbewerben über 4x25 und 4x50 Meter sind rekordverdächtige 11 Teams angetreten. Am Ende durften sich fünf Teams gemeinsam über Gold freuen: BSG Neckarsulm, Camphill Schulgemeinschaften, Förderverein Behindertensport Heilbronner Land, Förderverein Special Olympics Hochrhein sowie die Kirnbachschule Tübingen. Anschließend verließen viele mit glücklichen Gesichtern, aber auch erschöpft das Schwimmbad und traten ihren Heimweg an.

Ein großes Dankeschön geht insbesondere an Petra und Michael Ströbel vom Club Handicap Albstadt mit ihrem Team, die Kampfrichter vom DLRG und SOBW-Schwimmkoordinator Bruno Schneider, die mit ihrem großartigen Engagement einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen dieses großartig gewordenen Schwimmfest geleistet haben. Wir freuen uns auf unser Wiedersehen im Herbst 2021!

Die Veranstaltung wurde gefördert vom Kultusministerium Baden-Württemberg.

Hier geht’s zur den Ergebnissen der

 

 

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin