Aktuelles

06.03.2020 10:03 Uhr

Spannendes Fußballturnier in Wilhelmsdorf

Mit der Teilnahme von 25 Mannschaften fand Mitte Februar in der Ried- und Rotachhalle in Wilhelmsdorf wieder eines der größten Fußballturniere für Kicker mit Behinderungen in Baden- Württemberg statt. Das Turnier im Regierungsbezirk Tübingen (Wü-Süd) gilt gleichzeitig als Qualifikationsturnier für die BW Landesmeisterschaft am 25. April 2020 in Karlsruhe.

Die Mannschaften aus dem Regierungsbezirk Tübingen (Württemberg-Süd) waren teilweise alte Bekannte, die kontinuierlich dabei sind. Sie kommen aus verschiedenen Einrichtungen und Vereinen aus Biberach, Friedrichshafen, Großschönach, Jungingen, Liebenau, Mariaberg, Mengen, Ravensburg, Reutlingen und Wilhelmsdorf. Gespielt wurde je nach Spielstärke in den vier Kategorien A bis D. Die beiden Erstplatzierten jeder Kategorie qualifizierten sich für das Landesfinale.

Veranstaltet wurde das Turnier von der Sportkooperation TSG Wilhelmsdorf/ Die Zieglersche mit Unterstützung der Gemeinde Wilhelmsdorf, Special Olympics BW und vielen ehrenamtlichen Helfer*innen. Den Organisatoren Heiner Stockmayer und Helge Afflerbach mit ihrem gesamten Team sei dafür ein großer Dank ausgesprochen.

Ergebnisse

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin