Die Landesspiele, das inklusive Sportfest

Seit 2019 finden die Landesspiele von SOBW alle zwei Jahre, ganz nach dem Muster Olympische Spiele, abwechselnd die Landes-Sommerspiele und die Landes-Winterspiele statt. Letztes Jahr wurden die Winterspiele in Baden-Württemberg bereits zum 6. Mal durchgeführt. Die Landes-Sommerspiele 2021 in Mannheim sind die 3. Sommerspiele, die SOBW veranstaltet. Die Landesspiele bilden den Höhepunkt für unserer Athleten und Athletinnen. Nicht nur für unsere AthletInnen, sondern auch für Zuschauer und Besucher bietet SOBW bei Landesspielen das Wettbewerbsfreie Angebot an. Einfache Spielstationen und Mitmachangebote fördern so das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, spielerisch wird so Inklusion gelebt. 

Zum festen Bestandteil gehören die feierliche Eröffnungs- und Abschlussfeier, das Entfachen des Feuers sowie das Hissen der Special Olympics Fahne.

Jeder Athlet erhält in seiner Sportart die Möglichkeit, getreu dem Special Olympics Eid „mutig sein Bestes“ zu geben. Gemäß unseres Sportkonzepts werden die erbrachten Leistungen eines jeden Athleten geehrt. Olympiareif inszeniert werden die Eröffnungsfeiern mit dem Einzug und dem Entzünden des olympischen Feuers. Das Rahmenprogramm ist ebenso ein fester Bestandteil der Landesspiele.

Eine Abendveranstaltung gehört immer dazu. Bei der Athletendisko wird gemeinsam der Abend verbracht, getanzt und gefeiert.

Zum Abschluss der Spiele wird das olympische Feuer gelöscht, die Fahne eingeholt und alle Teilnehmer freuen sich auf die nächsten Landesspiele.

 

„Ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben.“ (Special Olympics Athleten Eid)

 

 

Hier finden Sie das Sportkonzept von Special Olympics, sowie das Prinzip des Aufstiegs zu den Landessommerspielen.


Landes-Sommerspiele 2021 in Mannheim

Die nächsten Landesspiele finden vom 15.-18. Juni in Mannheim statt. Mit rund 1100 erwarteten Sportlerinnen und Sportlern werden diese Sommerspiele die wohl größten Landesspiele die je in Baden-Württemberg stattgefunden haben.

Rund 1900 beteiligte Menschen mit und ohne geistige Behinderung werden die Landesspiele in Mannheim zu einem bunten und unvergesslichen inklusiven Sportfest machen. Faire und spannende Wettbewerbe in den Sportarten

Basketball, Beachvolleyball, Boccia, Bowling, Freiwasserschwimmen, Handball, Judo, Kanu, Kraftdreikampf, Leichtathletik, Radfahren, Reiten, Schwimmen, Tennis, Tischtennis und das wettbewerbsfreie Angebot

erwarten die Sportlerinnen, Sportler, Delegationen, Trainerinnen und Trainer, Familienangehörigen und die vielen Helfer.

Weitere Informationen zu den Landen-Sommerspielen 2021 finden Sie hier.

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin