16.03.2018 15:34 Uhr

SOBY Wintersporttage 2018 Reit im Winkl

am 26. und 27. Februar 2018 war Reit im Winkl Austragungsort der SOBY Wintersporttage 2018. Nach den Wintersporttagen 2016 war die Veranstaltung 2018 bereits der zweite vorbereitende Besuch von Sportlerinnen und Sportlern von Special Olympics Bayern vor den Special Olympics Winterspielen Bayern 2019 Reit im Winkl.

Insgesamt waren rund 200 Sportlerinnen und Sportler an beiden Tagen auf den Wettbewerbsstätten der Winterspiele 2019 aktiv. Die SOBY Wintersporttage 2018 waren dabei keine Wettbewerbs-, sondern reine Trainings- und Schnuppertage.

Bei eisigen Temperaturen und kräftigem Ostwind konnten die Teilnehmer bereits die Wettbewerbsstrecken an den Benzeck-Liften (Ski Alpin und Snowboard) sowie die Loipen im Langlaufstadion am Festsaal (Ski Langlauf und Schneeschuhlaufen) testen.

Bei der offiziellen Eröffnung wurden zudem die Vereinbarung zur Durchführung der Winterspiele 2019 zwischen der Gemeinde Reit im Winkl und SOBY sowie die Sponsoringvereinbarung zwischen dem Bayerischen Bauindustrieverband und SOBY unterzeichnet.

Josef Heigenhauser, 1. Bürgermeister der Gemeinde Reit im Winkl freute sich über viele Teilnehmer, die trotzt der arktischen Kälte in die Chiemgauer Alpen gereist sind: "Wir sind gerne Gastgeber der Winterspiele 2019. Wir haben in Reit im Winkl sehr viele Veranstaltungen das gesamte Jahr über. Aber die Veranstaltungen von Special Olympics sind immer etwas Besonderes. Wir freuen uns schon jetzt auf die Winterspiele im kommenden Jahr. Hier bekommen wir als Gemeinde, unsere Vereine und alle Helfer sehr viel Herzlichkeit und Freude zurück."

Auch Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbands zeigte sich vom Einsatz der Sportler begeistert. Die Fortführung der Partnerschaft sieht er als wichtige Aufgabe der Bauindustrie Bayern: "Der Bayerische Bauindustrieverband und Special Olympics teilen die gleichen Prinzipien. Unser Motto ist „Bauen verbindet Menschen“ und auch Sport verbindet Menschen, die Inklusion umso mehr. Wir und unsere Mitgliedsunternehmen möchten aktiv Inklusion mitleben und einen Beitrag dazu leisten. Sei es finanziell, aber auch vor Ort bei den Veranstaltungen durch personellen Einsatz.“

Special Olympics Bayern bedankt sich bei der Gemeinde Reit im Winkl, dem Bayerischen Bauindustrieverband, dem Inklusionsverein Chiemgau e.V., den Lions Clubs Marquartstein-Achental und Freilassing-Salzburger Land, den Skilehrern des Skiclub Sandizell, der SKY Stiftung und allen Teilnehmern.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin