20.08.2018 09:43 Uhr

Lions Club Kempten-Buchenberg erläuft Spendensumme für SOBY

Am 15. April 2018 fand in Kempten der Abt-Laufsporttag statt. Ein wichtiger Bestandtteil des Abt-Laufsporttags ist das seit elf Jahren stattfindende Inklusionsprojekt „Lions meets Rollies“, das gemeinsam vom Lions Club Kempten-Buchenberg und dem Verein für Körperbehinderte Allgäu veranstaltet wird.

Hans-Jürgen Böhm, Dagmar Zillgitt und Joachim Kesting (v.l.n.r.) freuen sich über den Erlös von "Lions meets Rollies" in Höhe von EUR 3.000,- (Bild: SOBY/privat)

Beim inklusiven Lauf "Lions meets Rollies" wird  für  den  guten  Zweck  gelaufen.  Mit dabei im "Team Lions meets Rollies" war auch eine Läufergruppe der Wertachtal-Werkstätten der Lebenshilfe Ostallgäu. Auch der 1. Vorsitzende von SOBY, Joachim Kesting und Vorstandsbeisitzer Robert Feistkorn waren in der Läufergruppe vertreten.

Joachim waren  auch  Joachim  Kesting konnte nun am 19. August 2018 die Spendensumme in Höhe von EUR 3.000,- in Empfang nehmen. Der Projektleiter für das Laufprojekt "Lions meets Rollies" und Mitglied des Lions Clubs Kempten-Buchenberg, Hans-Jürgen Böhm konnte die Gesamtspende in Höhe von EUR 6.000,- jeweils zur Hälfte an den Verein für Körperbehinderte Allgäu und Special Olympics Bayern übergeben. Im Gesamtbetrag ist auch eine großzügige Spende in Höhe von EUR 2.300,- von Dagmar Zillgitt, 3. Vize-Governor District 111 Bayern-Süd enthalten, die sie aus ihrem Geburtstagsfundus weiterreichte.

SOBY bedankt sich für die großartige Unterstützung.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin