24.09.2018 11:26 Uhr

Mit knapp 40 km/h durch die Mindelheimer Altstadt

Gut besuchtes Radrennen in Mindelheim mit internationaler Beteiligung.

Vierzig Radsportler aus Bayern, Baden-Württemberg, der Schweiz und Liechtenstein trafen sich am Sonntag, 23.09.18 in Mindelheim, um über auf dem 1100m langen Rundkurs in der Altstadt über 5,5 und 11 km die Sieger zu ermitteln.

Impressionen (Danke Roland!):

Während die Radsportler der Johannes-Diakonie Mosbach (10 Starter), der Diakonie Stetten (4), vom Radsportclub Valida - St. Gallen (6), vom Bruderhaus-Diakonie Bad Urach u. Dettingen (4) und auch der Sieger über die 11 km Runde, David Panke und seine Vereinskameraden vom Förderverein Special Olympics Hochrhein (3), zu den Stammgästen gehören, waren erstmals auch Sportler von Special Olympics Liechtenstein (4) am Start. Die Athleten um die Trainerin Alexandra Hasler konnten am Ende mit Gold, Silber und Bronze eine komplette Medaillensammlung und einen 4. Platz mit nach Hause nehmen.

Das Rennen über die 5,5 km konnte bei den Frauen Edith Ledergerber aus St. Gallen für sich entscheiden. Schnellster bei den Herren war Lokalmatador Anton Schuster. Sein Training - und das seiner sechs Kollegen von den Unterallgäuer Werkstätten - wird seit einigen Jahren schon vom Ausrichterverein des Altstadtkriteriums, dem VC Mindelheim, unterstützt. Der VC Mindelheim, bei dem die Radsportler der Unterallgäuer Werkstätten auch Mitglied sind, lebt somit im Trainings- und Rennalltag vor, wie Inklusion gelingen kann.

Über die 11 km gab es ein Kopf an Kopf Rennen bis zum Zielsprint. David Panke (Hochrhein), der Sieger der ersten Leistungsgruppe, musste sich bis zum Schluss der Attacken seiner Gegner, dem Silbermedaillengewinner Michael Lofink (Mosbach) und dem 3. Matthias Dangl (UAW/VC MIndelheim) erwähren. Die drei fuhren auch mit durchschnittlich 39,1 km/h die schnellste Runde in den beiden Special Olympics Rennen.

Das D. Panke und M. Dangl nicht nur schnell, sondern auch ausdauernd fahren können, haben sie unlängst bei der Löwenherztour bewiesen und sind dabei in einem neunköpfigen, inklusiven Team 2741km durch Deutschland gefahren. 

Ergebnisse des 28. Mindelheimer Altstadt Rad-Kriteriums finden Sie hier.

 

Special Olympics Bayern bedankt sich beim VC Mindelheim und allen Beteiligten.

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin