10.10.2018 10:44 Uhr

Andreas Birnbacher engagiert sich für die Winterspiele von Special Olympics Bayern

„Gemeinsam stark!“ Unter diesem Motto engagiert sich Biathlon-Weltmeister und Olympiateilnehmer Andreas Birnbacher für die Special Olympics Winterspiele Bayern 2019 Reit im Winkl. Die Winterspiele werden das Wintersport-Highlight für Menschen mit geistiger Behinderung in Bayern im Jahr 2019. Andreas Birnbacher ist gemeinsam mit den beiden Special Olympics Bayern (SOBY)-Athleten Claudia Hailer und Robert Hoisl als „Gesicht der Winterspiele“ Botschafter der Veranstaltung im Chiemgau und für Inklusion im Sport.

Robert Hoisl, Andreas Birnbacher und Claudia Hailer sind die Gesichter der SOBY Winterspiele 2019 Reit im Winkl (Bilder: Foto Stockklauser / Grafik: Gabriele Güttinger-Schmidt)

Andreas Birnbacher sieht die verbindende und inklusive Kraft des Sports als wichtigsten Bestandteil der Winterspiele: „Sport spielt in meinem Leben eine sehr große Rolle. Dabei war mir nie wichtig, zu unterscheiden, wer Sport treibt. Wichtig ist, dass man die Freude am Sport erlebt. Auf diese Freude und die Begegnungen mit den Sportlern von Special Olympics Bayern freue ich mich besonders.“ Der Schlechinger freut sich insbesondere auf Winterspiele vor der eigenen Haustür: „Gemeinsam mit Claudia und Robert Teil der Winterspiele in unserer Heimatregion zu sein, ist für uns drei etwas ganz Besonderes.“

Mit Birnbacher stehen die beiden SOBY-Sportler Claudia Hailer und Robert Hoisl als „Gesichter der Winterspiele“ stellvertretend für die sympathische und offene Wintersportregion rund um Reit im Winkl. Der alpine Skirennläufer Robert Hoisl wird für die St. Valentinsschule des HPZ Ruhpolding bei den Winterspielen starten. Claudia Hailer ist Teil des Ski-Langlauf-Teams der Lebenshilfe Traunstein. Gemeinsam wollen die drei kräftig die Werbetrommel für die Veranstaltung rühren, wie Claudia Hailer bekräftig: „Wir freuen uns, dass die Winterspiele bei uns daheim stattfinden und hoffen auf viele Besucher, die uns Sportler anfeuern und mit uns feiern.“

Die Special Olympics Winterspiele Bayern finden vom 21.-24. Januar 2019 in Reit im Winkl statt. Zu den SOBY Winterspielen werden 415 Sportlerinnen und Sportler mit und ohne geistige Behinderung erwartet, die in sechs Sportarten im sportlich fairen Wettbewerb an den Start gehen.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin