05.12.2018 10:27 Uhr

Bezirk Oberbayern fördert Special Olympics Bayern 2019 in Reit im Winkl

Mit 20.000 Euro unterstützt der Bezirk Oberbayern die Winterspiele von Special Olympics Bayern, die vom 21. bis 24. Januar in Reit im Winkl stattfinden. Das hat der Kulturausschuss im Bezirk Oberbayern heute in seiner Sitzung beschlossen.

Rund 400 Sportlerinnen und Sportler treten im Januar 2019 bei der landesweiten Wintersportveranstaltung in Reit im Winkl an. In acht Sportarten stellen Menschen mit Behinderungen aus ganz Bayern ihre Leistungen unter Beweis. Die Winterspiele sind mit einer bayerischen Meisterschaft vergleichbar und Anerkennungswettbewerb für eine Bewerbung an nationalen und internationalen Veranstaltungen von Special Olympics.
Der Bezirk Oberbayern setzt sich auch neben seiner Hauptaufgabe als Sozialhilfeträger für Inklusion ein. Er vergibt einen Inklusionspreis und fördert inklusive Projekte in Kultur und Sport.

Quelle: Pressemeldung Bezirk Oberbayern vom 29.11.2018


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin