03.06.2019 17:25 Uhr

"Mein Olympia" im Rahmen des 32. Landesturnfestes in Schweinfurt

Dass die diesjährige Auflage des Leichtathletik Sportfestes "Mein Olympia" am 31. Mai 2019 unter einem besonderen Stern stehen würde, zeigte sich bereits im Vorfeld. Die Veranstaltung wurde als Bestandteil in das Landesturnfest 2019 eingebettet. Die Organisation und Abstimmung vor Ort erfolgte wie in den vergangenen Jahren über zwei P-Seminare des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums. Insgesamt fanden wieder knapp 400 Athletinnen und Athleten und fast 200 Betreuer und Trainer der teilnehmenden Förderschulen aus dem Kreis Schweinfurt den Weg ins Willy-Sachs-Stadion.

Besondere Wertschätzung erfuhr die Veranstaltung dadurch, dass während der Eröffnungszeremonie zahlreiche hochrangige Vertreter aus Sport, Kultur und Politik vor Ort waren, die vom Schulleiter des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums, Klemens Alfen begrüßt wurden. Unter ihnen waren der Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt Sebastian Remelé, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel, der Präsident des Bayerischen Turnverbandes und des Deutschen Turnerbundes Dr. Alfons Hölzl, Bezirksrat Stefan Funk, der Vorsitzende des Organisationskomitees Andreas Krainhöfer sowie Special Olympics Deutschland Ehrenpräsident Prof. Dr. Peter Kapustin. Letztere rief die Veranstaltung "Mein Olympia" vor 35 Jahren in Würzburg ins Leben und organisierte sie dort selbst über mehrere Jahre.

Einen kulturellen Höhepunkt erfuhr die Eröffnungszeremonie durch den Auftritt der Sängerin Steffi List, die den Einmarsch der Fackel und die Entzündung des olympischen Feuers mit der Special Olympics Hymne "Ich gewinn!" begleitete. Entzündet wurde das Feuer durch Special Olympics Athlet Stefan Weidner, der dieses Jahr an den Special Olympics Weltspiele in Abu Dhabi teilnahm und sich dort zwei Goldmedaillen und einen vierten Platz sichern konnte sowie Jaqueline Bentzer.

Auch in diesem Jahr wurde neben den Wettbewerben in der Leichtathletik wieder ein Wettbewerbsfreies Angebot mit 20 Spiel- und Sportstation sowie ein schulinternes Fußballturnier der fünften und sechsten Klassen angeboten. Zusätzlich dazu wurde von Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel ein Sonderpreis für die teilnehmerstärkste Einrichtung ausgerufen, den er an die Vertreter der Franziskus Schule Schweinfurt überreichen konnte.

SOBY bedankt sich bei den P-Seminaren des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums für die Planung und Durchführung des Sportfestes, dem BTV für die Kooperation sowie allen Helfern, Athleten und Teilnehmern für einen rundum gelungenen Tag.



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin