15.02.2021 15:30 Uhr

Virtueller Neujahrslauf des SOBY Fördervereins ein voller Erfolg!

Das Jahr 2021 begann für alle Athletinnen und Athleten, Trainer, Betreuer, Familien und Freunde von Special Olympics Bayern im Lockdown. In der aktuellen, schwierigen Situation ist es wichtig, die persönliche Fitness und Gesundheit im Auge zu behalten. Aus diesem Grund rief der SOBY Förderverein am 1. Januar 2021 zum virtuellen Neujahrslauf auf - und das mit beachtlichem Erfolg!

Erfolgreicher, virtueller Neujahrslauf des SOBY Fördervereins 2021

Erfolgreicher, virtueller Neujahrslauf des SOBY Fördervereins 2021

Die Idee ist genauso einfach wie sinnvoll: gemeinsam laufend Gutes tun! Beim virtuellen Neujahrslauf des Vereins zur Förderung von Special Olympics Bayern, konnten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab dem 1. Januar 2021 für mehrere Wochen für den guten Zweck sportlich aktiv werden!

Egal ob Läufer oder Nordic Walker, 5km oder 10km: jeder konnte den Neujahrslauf individuell in seiner Geschwindigkeit, am Tag und zur Uhrzeit seiner Wahl angehen - allein und auf Distanz. Über die digitale Plattform des Fördervereins konnten dann alle Läufer und Walker Ihre persönlichen Zeiten eintragen, sich austauschen und so für ein großes Gemeinschaftsgefühl inmitten der Pandemie sorgen.

Das Ergebnis des Neujahrslaufs kann sich dabei mehr als sehen lassen: Insgesamt wurden 1.915 Kilometer zurückgelegt und dabei 6.113 Euro Spenden gesammelt! Die Spenden kommen zu 100% der Arbeit des Fördervereins zu Gute.

Durch die Unterstützung von Böhnlein Sports, BMS Corporate Solutions, fair digital, Arreba, bio 123 und die Brauereigenossenschaft Oberhaching konnte das Netzwerk des Fördervereins erweitert und viele aktive Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker sowie Spenderinnen und Spender aktiviert werden.

SOBY dankt dem Förderverein und den Unterstützern des virtuellen Neujahrslaufs für das großartige Engagement und das tolle Ergebnis!



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin