19.07.2021 14:31 Uhr

Hohenfrieder Schwimm-Mannschaft besucht Regensburg

Nach langer Corona Zwangspause ging es am Montag, den 5. Juli 2021 für die sechs Hohenfried Schwimmer Katrin Möser, Sandrine Springer, Franziska Barthelmes, Verena Kölzer, Gernot Schachner und Kevin Kimmel gemeinsam mit ihren Trainern Alexa Mersch und Uwe Barthelmes zum Trainingslager nach Regensburg.

Die Schwimm-Mannschaft des Hohenfried e.V. beim Besuch in Regensburg (Bild: Hohenfried e.V.)

Die Schwimm-Mannschaft des Hohenfried e.V. beim Besuch in Regensburg (Bild: Hohenfried e.V.)

Eigentlich sollten in dieser Zeit die Special Olympics Landesspiele Bayern stattfinden und alle Athleten hatten sich sehr auf die Wettkämpfe gefreut. Doch die Corona Wellen haben Training und Wettkampf einen Strich durch die Rechnung gemacht; alle Schwimmbäder mussten schließen und wir konnten nicht mehr trainieren. Auch die Landesspiele wurden auf das Jahr 2022 verschoben. Natürlich war die Enttäuschung in Hohenfried groß und so überlegten sich die Trainer, die bereits reservierten Zimmer in Regensburg zu nutzen, um die Stadt kennen zu lernen und die ein oder andere Schwimmeinheit einzulegen.

Wir Hohenfrieder verbrachten 3 eindrucksvolle und wunderschöne Tage in der Donaustadt. Selbstverständlich standen neben dem Training im Stadtbad auch eine Stadtrundfahrt mit der legendären „Emma“, Bestaunen der Altstadt und der steinernen Brücke sowie die Besichtigung des Regensburger Doms auf dem Programm. Ein besonderes Erlebnis war die öffentliche Probe der Regensburger Domspatzen.

Ein weiteres Highlight war die Fahrt mit dem Schiff zur monumentalen und geschichtsträchtigen „Walhalla“ in Donaustauf. Bei strahlendem Sonnenschein erklommen wir die 479 Stufen und bewunderten die Mamorbüsten und Gedenktafeln berühmter deutscher Persönlichkeiten und genossen die herrliche Aussicht.

Zurück in Hohenfried waren wir uns alle einig, dass die Zeit viel zu schnell vergangen ist und wir unbedingt wieder nach Regensburg fahren möchten. Die Teilnahme an den Landesspielen im Juli 2022 können wir kaum noch erwarten.

Text und Bild: Hohenfried e.V.



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin