06.07.2021 12:29 Uhr

Thermo Fisher unterstützt die Special Olympics Landesspiele 2022 in Regensburg als Sponsor

Thermo Fisher Scientific Inc. ist Sponsor der Special Olympics Landesspiele Bayern 2022 in Regensburg. Der weltweit führende Lieferant für wissenschaftliche Anwendungen und Special Olympics Bayern beschlossen die Zusammenarbeit im Rahmen der bayerischen Landesspiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Die Partnerschaft umfasst auch ein gemeinsames Volunteer-Programm, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei bayerischen Unternehmensstandorte Regensburg, Erlangen und Germering die inklusive Sportveranstaltung aktiv als Helferinnen und Helfer unterstützen und so dazu beitragen, den teilnehmenden Athletinnen und Athleten eine unvergessliche Woche in der UNESCO-Welterbestadt zu bereiten.

Marcus Graf, Geschäftsführer Thermo Fisher Scientific GeneArt GmbH in Regensburg: „Die körperliche Schwerbehinderung meiner Mutter ist und war für mich eine Normalität – damit bin ich aufgewachsen. Es ist wichtig, dass eine Gesellschaft alle integriert – auch jene die Einschränkungen aufweisen. SOBY zeigt welche tollen Leistungen von Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen erbracht werden können – dies führt zu mehr Respekt und Akzeptanz. Es freut mich daher sehr, dass wir als Firma nicht nur finanziell unterstützen, sondern dass auch unsere Mitarbeiter vor Ort sein werden und aktiv helfen.“

Erwin Horak, Präsident von Special Olympics Bayern: „Mit Thermo Fisher Scientific begrüßen wir einen starken, neuen Partner im Unterstützer-Team unserer Landesspiele. Wir freuen uns besonders darüber, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens als Volunteers bei den Landesspielen im Einsatz sind. Sie werden dabei live und vor Ort erleben, welche verbindende Kraft der Sport besitzt und welch wunderbaren Beitrag er zu einer inklusiven Gesellschaft leistet.  Mit den gesellschaftlichen Werten und dem Engagement des Unternehmens an den drei bayerischen Standorten steht Thermo Fisher Scientific auch für die Gemeinschaft, Offenheit und Toleranz, die wir mit den Landesspielen darstellen und passt somit sehr gut in die große und inklusive Familie von Special Olympics Bayern.“

Thermo Fisher Scientific Inc. ist weltweit führend im Dienste der Wissenschaft. Die Mission des Unternehmens ist es, den Kunden zu ermöglichen, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen. Dabei unterstützt Thermo Fisher Kunden im Bereich der Biowissenschaftsforschung bei der Lösung komplexer analytischer Herausforderungen, der Verbesserung der Diagnostik und Therapie von Patientinnen und Patienten, dem Vorantreiben von Innovationen sowie der Produktivitätssteigerung in Labors. Das globale Team von 80.000 Mitarbeitenden bietet eine konkurrenzlose Kombination aus innovativen Technologien, Einkaufskomfort und pharmazeutischen Dienstleistungen durch die branchenführenden Marken, darunter Thermo Scientific, Applied Biosystems, Invitrogen, Fisher Scientific, Unity Lab Services und Patheon. Übergreifende Werte wie Integrität, Intensität und Innovation zählen ebenso zur Philosophie von Thermo Fisher wie das Engagement zur Erreichung der gemeinsamen Mission.

Die Special Olympics Landesspiele Bayern in Regensburg finden vom 19.-23.Juli 2022 statt. Zu den Landesspielen für Menschen mit geistiger Behinderung werden bis zu 1.500 Sportlerinnen und Sportler, 400 Trainer und Betreuer, 750 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie 200 Familienmitglieder erwartet. Wettbewerbe sind in insgesamt 16 Sportarten geplant. Das Rahmenprogramm umfasst die Eröffnungs- und Abschlussfeier, das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® - Gesunde Athleten, die Athleten- und Helferdisko, Familienangebote sowie inklusive Mitmach- und Begegnungsangebote wie etwa das Wettbewerbsfreie Angebot.



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin