06.08.2021 14:15 Uhr

Die Rückkehr von "Mein Olympia"

"Ich will gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben."

Unter diesem Motto fand im Juli 2021 wieder das alljährliche Spiel- und Sportfest, das vom P-Seminar Sport des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums geplant wird, statt. Im vergangenen Jahr musste „Mein Olympia“ aufgrund der Corona Pandemie ausgesetzt werden. Umso größer war die Freude über die diesjährige Veranstaltung, die den Kindern und Jugendlichen der Förderschulen einen schönen Rahmen zur Stärkung der Schulgemeinschaften bietet.

Während sonst das Sportfest an einem einzigen Termin stattfand, wurde es dieses Jahr auf drei Tage mit jeweils einem Förderzentrum aufgeteilt. Am 14.07.2021 machte das Förderzentrum aus Schonungen im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion den Anfang, gefolgt von der Franziskus-Schule aus Schweinfurt am darauf folgenden Tag. Am Dienstag, den 20.07.2021, machte sich dann das 15-köpfige Team mit seinen Betreuerinnen Ute Hunger und Tanja Herbst auf den Weg zur Christophorus Schule in Würzburg.

Die einzelnen Tage begannen jeweils mit dem Einlauf der Schule und einigen Begrüßungsworten durch den Schulleiter des AvHs, Klemens Alfen. Einen emotionalen Höhepunkt schufen der darauffolgende Einlauf der Fackel von Special Olympics sowie der durch einen Schüler gesprochene Eidspruch von Special Olympics.

Und dann konnten die Spiele beginnen. Im Klassenverband besuchten die Schüler mit ihren Betreuern die einzelnen Disziplinen Sprung, Lauf und Wurf. In den Pausen zwischen den Wettkämpfen wurde ein abwechslungsreiches Spielangebot bereitgestellt. In sieben verschiedenen Stationen konnten die Schüler sich austoben und Stempel sammeln. Abschließend wurden die einzelnen Klassen erneut aufgerufen und erhielten neben einer Medaille für jeden Schüler einen Luftballon. Um die Veranstaltung gebührend zu beenden, ließen wir dann die Luftballons gemeinsam steigen. Die Siegerehrung der einzelnen Schüler wird allerdings erst im Herbst stattfinden, wenn das P-Seminar die Schulen besucht.

Insgesamt war es ein ganz besonderes Erlebnis, das alle sicherlich nicht so schnell vergessen werden. Gerade durch die kleinere Ausführung fühlte sich das Fest familiärer an und auch das in Kontakttreten mit den Kindern und Jugendlichen mit Behinderung war intensiver. Trotz allem hoffen wir im nächsten Jahr wieder mehr Zuschauer im Stadion begrüßen zu dürfen und eine wunderschöne Veranstaltung auf die Beine stellen zu können.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer und wünschen ihnen noch alles Gute für die weiteren Wettkämpfe bei „Mein Olympia“. Außerdem möchten wir uns bei allen Sponsoren für die großzügigen Sach- und Geldspenden bedanken, die das Event ermöglichten.

Alle Teilnehmer wurden im Voraus negativ auf Covid-19 getestet und im Freien konnten die Schüler durch die entfallene Maskenpflicht unter Einhaltung der Abstände die Masken abnehmen.     

Text: P-Seminar Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin