07.04.2022 20:52 Uhr

Sponsor der Winterspiele 2023: Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen setzt Zeichen für Inklusion im Sport

Die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen ist Sponsor der Special Olympics Winterspiele Bayern 2023 in Bad Tölz. Mit der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen gewinnt Special Olympics Bayern (SOBY) einen starken Partner für die Veranstaltung im Januar 2023.

Renate Waßmer, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen empfing SOBY Präsident Erwin Horak und Schatzmeisterin Angelika Schlammerl in Bad Tölz (Bild: Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen)

Renate Waßmer, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen empfing SOBY Präsident Erwin Horak und Schatzmeisterin Angelika Schlammerl in Bad Tölz (Bild: Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen)

Renate Waßmer, Vorstandsvorsitzende Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: „Die Sportförderung und die Unterstützung sozialer Projekte bilden einen wichtigen Baustein unseres gesellschaftlichen Engagements. Die Partnerschaft zwischen der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen und Special Olympics Bayern (SOBY) setzt ein starkes Zeichen für ein gemeinsames Miteinander in der Region und für Inklusion im und durch den Sport. Auch Mitarbeite-rinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen werden als Paten und Volunteers bei den Winterspielen für Menschen mit geistiger Behinderung Inklusion hautnah erleben.“

Erwin Horak, Präsident von SOBY: „Wir freuen uns über das Engagement der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen bei den Winterspielen 2023. Als starker, lokaler Sponsor hilft uns die Sparkasse dabei, das Netzwerk für Sport und Inklusion im Oberland positiv zu entwickeln und nachhaltig zu stärken. Die Sparkassen sind seit jeher ein wichtiger Unterstützer der Landes- und Winterspiele von SOBY. Auch die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen führt dieses Verständnis von sozialer Verantwortung der Sparkassen in Bayern bei den Winterspielen 2023 im Sinne einer gelebten Partnerschaft gemeinsam mit uns fort. Dabei freut es mich besonders, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse die Veranstaltung als Volunteers unterstützen.“

Die Special Olympics Winterspiele Bayern finden vom 23.-26. Januar 2023 in Bad Tölz statt. Bei den Winterspielen für Menschen mit geistiger Behinderung werden bis zu 700 Athletinnen und Athleten und rund 1.300 Gesamtteilnehmende erwartet. An vier Veranstaltungstagen finden Wettbewerbe in 10 Sportarten und ein buntes Rahmenprogramm unter anderem mit Eröffnungs- und Abschlussfeier sowie dem Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® - Gesunde Athleten und der Athleten- und Helferdisko statt. Die SOBY Winterspiele 2023 Bad Tölz sind Anerkennungs-wettbewerb für die Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland im Jahr 2024.



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin